Webcam ohne Webcam

Webcams sind genauso beliebt, wie überflüssig. Nahezu alle neuen Kameras benutzen den USB-Port und ein proprietäres Protokoll, so daß Ihnen die Linux-Welt verschlossen bleibt. Wer trotzdem eine Webcam benutzen will, sollte es mal mit seiner TV-Karte versuchen.

Endlich die Ausrede gefunden, warum ich keine Webcam besitze - aber unabhängig davon, der Artikel ist lesenswert. Was mich dann schon wieder auf die Idee bringt, doch mal das TV-Programm über Darwin ins Netz zu speisen - ähm, ja - ich sollte besser Schlafen gehen …

Ähnlichkeiten mit anderen existierenden Artikeln sind rein zufällig:
Experiment gelungen - Labels tot? | The Sisters Of Mercy - Tour Thing ‘91 | Indie-Musiker für Netzneutralität | Schon seltsam… | Repräsentative Umfragen… | Wenn das mal kein Fehler war | Zuviel ist auch nicht gut | Listeners of the Day | Rainbow Warrior | Es ist zum Kugeln… |

Sitemap