Himmel, Arsch und Zwirn

Wenn ich eins abgrundtief hasse, dann Webseiten, die wegen irgendwelcher blödsinniger Windows-Media-Links erst den Browser und dann schlussendlich noch das ganze System in den Abgrund reissen. Wer braucht so eine Scheisse gequirlte Kacke eigentlich?

MySpace ist übrigens auch sehr berühmt berüchtigt dafür. Das kommt dann davon, wenn den Usern die Hoheit über die Inhalte gegeben wird.

Schwarmintelligenz? Eher grober Unfug und Schwarmdummheit. Millionen Fliegen irren nicht.

Ähnlichkeiten mit anderen existierenden Artikeln sind rein zufällig:
Soll ich nun drüber lachen oder weinen? | Wieso fällt eigentlich niemandem… | I don’t believe it… | Diese Coldplay Single da zum Download | Der größte Nachteil… | Mal zwei Hinweise in eigener Sache | Onlinemedien in Deutschland | Geteiltes Leid ist doppelte Freude… | Heute Abend 20 Uhr | Zitat des Tages: Deutsche Angsthasen |

2 Meinungen ↓

#1 dejot am 02.09.2007 gegen 15:06

jop, myspace bringt bei mir regelmäßig das flash-plugin fürn opera und damit auch diesen zum absturz hier. einfach nur nervig.

#2 Falk am 02.09.2007 gegen 16:20

Lustig ist auch, bei MySpace via Tab-Browsing mehrere Seiten gleichzeitig anschauen zu wollen. Ich weiss ja echt nicht, was die da treiben, aber hier krieg ich dann regelmäßig einen Timeout in dem neuen Tab. Ich glaub wirklich, ich werd mich da langsam aber sicher verabscheiden aus Murdochs Medienhölle.

Sitemap