Machte mir grad meinen Tag

Fefe berichtet von der mündlichen Verhandlung des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts zur Verfassungsbeschwerden gegen die “Online-Durchsuchung” im Verfassungsschutzgesetz NRW (siehe) und zitiert den Dresdner Informatiker Andreas Pfitzmann mit folgenden Worten:

…sie sollen doch statt Trojanern die elektromagnetische Abstrahlung nutzen. Das sei nicht massenfähig, ginge ohne Eingriff ins System, sei zielgerichtet und das funktioniere ja bei Wahlcomputern schon sehr gut.

Mehr hier »

Ähnlichkeiten mit anderen existierenden Artikeln sind rein zufällig:
Systemimmanent… | Hier ruckelts grad gewaltig | Alles ist gesagt | Was mir die Tage auch auffiel | Zeitgeist, The Movie - auf deutsch | Zorch Factory Records | Live-CD von Creative Commons und Fedora | Diktatur | Heimischer Medienzirkus | Musiker… |

2 Meinungen ↓

#1 noise-generator am 10.10.2007 gegen 20:42

NRW (siehe) -> Zensur oder kaputter Link????????

#2 Falk am 10.10.2007 gegen 20:49

DB Error: connect failed

Eventuell die Webseite überlastet…ist die vom BGH, da werden wohl heute viele Zugriffe erfolgen.

Sitemap