Unabhängig, Unsachlich, Unspektakulär…Unmöglich!?

F.A.L.K. stands for FUCK ART - LETS KILL!


Glaubt eigentlich ernsthaft…

» Abgelegt von Falk am 23.10.2007 20:16 unter: Politik |

…jemand daran, daß eine Regierung, die zu gut einem Drittel aus Jurist(en/innen), Gymnasiallehrer/innen und Politolog(en/innen) besteht, etwas an der herrschenden Abmahnpraxis im Internetz ändern wird? Wo soll denn plötzlich gesunder Menschenverstand herkommen, den gibts nicht auf dem Jahrmarkt…

Und bevor jetzt jemand mutmaßt, nein, ich bin *noch* kein Opfer…Aber was nicht ist, kann ja noch werden.





2
  • 1

    Viel Interessanter ist doch aber dass es eine/n Hauswirtschaftsleiter/in, eine/n Archäolog(en/in) oder etwa eine/n Dramaturg(en/in). Die ziehen nämlich an den großen Fäden ;-)

    Christian am 24.10.2007
  • 2

    Oh, welche Hinterbänkler sind das denn? Aber btw. ich denk halt schon, daß die große Anzahl an Juristen nicht unmaßgeblich die stellenweise doch arg technikfremde Gesetzgebung in dem Bereich zu verantworten hat. Darüber wurde sich doch die Tage von Sachverständigen erst beschwert, daß die Herren und Frauen Abgeordneten sich beratungsresistent zeigen würden. Das manifestiert jedes noch so unglaubliche Vorurteil…

    Falk am 24.10.2007

 

RSS Feed dieser Kommentare | TrackBack URI

Kommentare zu diesem Artikel sind noch möglich bis zum 21.01.2008.


Support CC - 2007

Sitemap