The Dead Betties: F.U.A, You’re in The Army Now

fancy logo

Grad wieder was dazugelernt: Das nennt sich Queercore oder Queerpunk, was es heute zu hören und zum Herunterladen gibt. Aber als Erstes noch schnell die Abkürzung im Titel des aktuellen Albums der Dead Betties aufgelöst: Fuck You Avril (Anm.: Gemeint ist sicherlich Avril Lavigne). Und wenn dann ganz am Ende noch das Ableben von Britney Spears heraufbeschworen wird, dann werd ich freilich hellhörig.

Und wenn dann noch die Mail der Band mit einem “Feel free to post and share!” endet, dann gibts den Download natürlich hier.

in the armyTracklist:

  1. Suspicious Package (3:29) (MP3)
  2. Starr’s Rule (3:30) (MP3)
  3. Cubic Zirconium (1:49) (MP3)
  4. Fortunate Son (1:58) (MP3)
  5. You’re In The Army Now (2:56) (MP3)
  6. Icee (2:26) (MP3)
  7. Message (5:45) (MP3)
  8. Slim Fast & Heroin (2:47) (MP3)
  9. The Suicide of Britney Spears (3:50) (MP3)

Get Flash to see this player.

Download: The Dead Betties: F.U.A, You’re in The Army Now(ZIP)

Links: Webseite | Download

Ähnlichkeiten mit anderen existierenden Artikeln sind rein zufällig:
Dead Heart Bloom: ‘Fall In’ EP | Celluloide: Coveralbum ‘Naphtaline’ | 2 neue Veröffentlichungen bei afmusic | Playlist: Original und Fälschung vom 20.09.2007 | Stereogum mit Björk Tribute-Sampler | New Model Army zum Remixen | Free The Music: Volume One | Kill Alpinechic | The Silent Years: Debütalbum zu verschenken | Uploadorgie und heute Abend |

2 Meinungen ↓

#1 doX am 11.12.2007 gegen 16:55

na queer is das allemal aber “feel free” und Warner Music Inc.; da bin ich gespannt wie lange das gutgeht…

Reply to this comment
#2 Falk am 11.12.2007 gegen 17:02

So wie ich das sehe, gabs das Album davor bei der WMG. Aber nicht dieses.

Reply to this comment
Sitemap