This message is in MIME format

Since your mail reader does not understand this format, some or all of this message may not be legible.

Doch, doch - der versteht das schon. Aber nur, wenn ich das will und ich will eben nicht. Leider landen solche Mails ungelesen im Papierkorb. Wenn hier wer etwas nicht versteht, dann der Sender, denn er versucht mir etwas aufzuzwingen, was ich für unnötig halte.

HTML-Mail, wer braucht sowas?

Ähnlichkeiten mit anderen existierenden Artikeln sind rein zufällig:
REEBOSOUND beim MONKEY ISLAND FESTIVAL? | Es ist wahrlich nicht leicht… | Liebe Universal Music… | Also so sicher nicht | Wünsch dir was | Der tägliche Wahnsinn | Geklappt | Jamendo überrascht… | Du bist Blogger… | Da bringt mich der Nachbar ja auf was… |

2 Meinungen ↓

#1 noisegenerator am 06.11.2007 gegen 18:55

Hai Falk,

ist doch klar Leute die nichts zu sagen haben & die die an e-mails Word-Textdateien (Word dont came easy) anhängen.

Hab Spaß

noisegenerator

Reply to this comment
#2 Falk am 06.11.2007 gegen 19:00

Zu den Word-Dateien gabs allerdings mal eine lustige Studie. Demnach möchten die Pressefuzzies am liebsten Doc-Dateien. Ich mutmaße allerdings auch nur, damit besser per Copy & Paste gearbeitet werden kann :D Mir persönlich sind halt Mails im Textformat inkl. 1-2 weiterführender Links tausendmal lieber, da ich dann eh noch weitere Infos zusammensuche. Wer meint, mich so ignorieren zu müssen, der darf das ja gern tun…

Reply to this comment
Sitemap