Unabhängig, Unsachlich, Unspektakulär…Unmöglich!?

F.A.L.K. stands for FUCK ART - LETS KILL!


Nackte Zahlen…

» Abgelegt von Falk am 17.04.2007 13:51 unter: Kommerz, Sonstiges, Management |

…sind was für Mathematiker und sagen gar nichts. Oder habt ihr schonmal eine Zahl sprechen sehen. Jetzt mal abgesehen von dem Witz mit den zwei Nullen und der Acht in der Wüste. Zu Bedeutung kommen diese schnuffeligen Kleinen meist dann, wenn ein Währungszeichen auf die Zahl folgt und kein negatives Vorzeichen die Freude trübt. Mir zaubert sowas eher ein ganz heftiges Grinsen auf die Lippen, ob dieses Wandels der Wertigkeit einer Sache durch ein Anhängsel. Das wär ja fast so, als wäre ich ein besserer Mensch, wenn ich ne hübsche Frau im Arm habe. Ich für meinen Teil fühl mich in solchen Momenten eher schwach und hilflos…aber das ist ein anderes Thema.

Was ich damit sagen will?

Eine ganze Menge und ich denke mal, einige von Euch können zwischen den Zeilen lesen und für Vermutungen sind die Kommentare da. Nur soviel - ich grins schon den ganzen Vormittag.





4
  • 1

    Falsch Du bist geächtet und wirst beleidigt, weil Du keine Frau im Arm hast - dabei könntest Du die vom Gegenüber mit ein paar Zahlen weniger für Deine Seite gewinnen. Oder so. :D

    Chris am 17.04.2007
  • 2

    Hmm, auch ne schicke Möglichkeit :D Aber mit Frauen hats wirklich gar nichts zu tun.

    Falk am 17.04.2007
  • 3

    Hmm, grübel. Entweder Du hast ‘nen neuen Job, bei dem Du jetzt doppelt so viel verdienst wie vorher, und dafür aber nur halb soviel arbeiten musst. Oder Du hast im Lotto gewonnen. Klär uns auf, wir wollens wissen.

    Oz am 17.04.2007
  • 4

    Rätselt mal noch bisschen - aber ich kann dich “beruhigen”, bin weder plötzlich steinreich, noch in einer gut bezahlten Anstellung. Sondern immer noch genauso “prekär” wie noch gestern :D

    Eigentlich warens mehrere Gedanken, die allesamt mit Zahlen was zu tun haben. Aber mehr dann eigentlich auch nicht.

    Falk am 17.04.2007

Support CC - 2007

Sitemap