Unabhängig, Unsachlich, Unspektakulär…Unmöglich!?

F.A.L.K. stands for FUCK ART - LETS KILL!


Last.fm reloaded

» Abgelegt von Falk am 31.10.2006 22:44 unter: Kommerz, Technik, Management |

Letztens hab ich es angekündigt, seit heute scheinen dann die Downloadserver von last.fm wieder aktiv zu sein. Gleichzeitig wurden dann auch die Bandseiten aufgehübscht.

Hier mal ein Beispiel: All:My:Faults @ Last.fm

Was man leider nicht angeben kann sind alternative Lizenzen der hochgeladenen Songs. Ich glaub aber, dass man als Betreiber solch einer Plattform da bald nachziehen sollte. Oder das sich Creative Commons da mal stark machen sollte, dass dies implementiert wird. Ich schraub ja nebenan beim Radio auch grad am Downloadbereich, um definitiv Lizenzen angeben zu können bzw. sogar beim Upload zu müssen.





Kommentare geschlossen.



Sitemap