Unabhängig, Unsachlich, Unspektakulär…Unmöglich!?

F.A.L.K. stands for FUCK ART - LETS KILL!


Inside

» Abgelegt von Falk am 18.01.2007 17:20 unter: Creative Commons, Kommerz, Management |

Seit ein paar Minuten steht nun fest, wie die nächsten Onlineveröffentlichungen von All:My:Faults aussehen werden. Neben der EP “The Anger Manifest”, welche es seit Weihnachten schon bei last.fm zum Download gibt und die nun auch noch unter Creative Commons gestellt werden wird, gibts dann bald die erste Demo “Mirrors” voraussichtlich Ende Februar in überarbeiteter Fassung. Und da aller guter Ding 3 sind - geplant ist außerdem “Inside” - auch eine Neu-/Wiederveröffentlichung - auf der sich allerdings auch einige neue Stücke verbergen. Und die Tracklist hat sich nochmal erheblich zu der ursprünglichen Ankündigung geändert. Voraussichtlich dann auch unter CC und avisiert ist von meiner Seite der Mai für dieses Release.

Und neben den musikalischen Dingen hier auch mal eine kleine Vorschau auf die bald neue Webseite der Band.

Preview AMF





Kommentare geschlossen.


Support CC - 2007

Sitemap