Der Spaß hört dort auf,…

…wo du versuchst, die Genehmigung eines deutschen Verlages einzuholen, die Coverversion eines britischen Künstlers zu veröffentlichen. Noch dazu, wenn der Bearbeiter aus Argentinien stammt…

Abgelegt unter: Bitte folgen sie unserer Bürokratie, aber irgendwelche Rechte haben sie gar keine…

Ähnlichkeiten mit anderen existierenden Artikeln sind rein zufällig:
SoundCloud | Neue Veröffentlichungen bei NullRepublik Records Argentina | Alles ist gesagt | Also so sicher nicht | Aus XXX werden die Vorstadtkinder | CD-Vertriebssuche… | Dave Gahan auf Solopfaden | Creative Commons: NDR bietet Inhalte zur freien Nutzung an | Wenn das Eure einzige Sorge ist | Dynamo 77: Submissive Alpha Female |

2 Meinungen ↓

#1 Taplitou am 04.07.2008 gegen 20:57

…und wie geht die Geschichte weiter?

Reply to this comment
#2 Falk am 04.07.2008 gegen 21:18

Weiß ich noch nicht. Ist halt nicht wirklich witzig oder für eine Pointe gut das Ganze. Denn allein die Tatsache, daß sich ein Musikverlag zu 100% die Rechte an einer Coverversion sichern möchte, stößt mir mehr als nur sauer auf…

Reply to this comment

Gibs mir...

Comments for this post will be closed on 1 November 2008.

Sitemap