Unabhängig, Unsachlich, Unspektakulär…Unmöglich!?

F.A.L.K. stands for FUCK ART - LETS KILL!

Dein Suchergebnis:



07.10.2007 9:00

Song #279 Windpearl - Eklektic

» Abgelegt von Falk 07.10.2007 9:00 »

Windpearl - I love you a bit

Get Flash to see this player.

(Download: MP3 | Lizenz )

Links:

Weiterlesen »



30.05.2007 16:40

Playlist: Konzeptlos vom 29.05.2007

» Abgelegt von Falk 30.05.2007 16:40 »

01. darkerradio - Falk - Konzeptlos 01:06
02. Public Image Ltd. - Religion I 01:27
03. K.M.F.D.M. - Auf Wiederseh’n 06:14
04. Ascii.Disko - Aldimarkt 05:52
05. Cobalt 60 - If I Was 03:34
06. 32Crash - Dust & Drought 02:46
07. New Order - 60 Miles An Hour 04:35
08. Mono Inc. - Somberland 03:45
09. Mindless Self Indulgence - Bullshit 02:41
10. Project Pitchfork - Teardrop 03:35
11. The Dresden Dolls - Mandy Goes To Med School 04:39
12. Placebo - Meds (feat. Alison Mosshart) 02:55
13. Pearl Jam - Even Flow 05:04
14. AFI - Head Like a Hole 04:43
15. New Model Army - Vagabonds (Live) 04:56
16. The Neon Judgement - Chinese Black 03:39
17. Pink Turns Blue - Catholic Sunday 05:12
18. Nine Inch Nails - Me, I’m Not 04:52
19. Mindless Self Indulgence - Shut Me Up 02:48
20. Faith And The Muse - The Burning Season 05:25
21. The Cure - Push 04:31
22. She Wants Revenge - Tear You Apart 04:47
23. Thom Yorke - Harrowdown Hill 04:37
24. Love Spirals Downwards - Will You Fade 04:27
25. Alien Sex Fiend - Now I’m Feeling Zombified 05:18

Toll wars!



25.05.2007 21:00

Song #145 Melanculia - Oporto Song

» Abgelegt von Falk 25.05.2007 21:00 »

Melanculia - Indieca demoMelanculia ist ein Ein-Mann-Projekt. Nino hat in einigen Garagenbands in Portugal und Deutschland agiert, bevor er sich entschloss, seinen eigenen Sound zu kreieren. Und übertreibt nicht, wenn er sich auf PJ Harvey, Pearl Jam, The Doors oder auch Nirvana bezieht. Akustische Rocksongs mit einer guten Portion Rauhheit der 70er und sowas find ich natürlich ganz toll.

Links:

(Download: MP3)

Lizenz: Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 US-amerikanisch



26.03.2007 20:00

Song #85 Urban Castle Magic - Crash!

» Abgelegt von Falk 26.03.2007 20:00 »

Urban Castle Magic - Let it Go!Crash, Boom, Bang und nachdem sich Kurt damals das Gehirn rausgeschossen hatte, dachte man ja tatsächlich, dass Grunge tot wäre. Und neben den einzigen Überlebenden aus Seattle Pearl Jam ist soviel davon auch gar nicht mehr zu hören.

Nicht aber in Spanien, dort möchte anscheinend die vierköpfige Band Urban Castle Magic das Gegenteil beweisen. Und es gelingt sogar so gut, dass man mit der Veröffentlichungstaktik erreicht hat, als erste spanische Band in China zu touren.

Links:

(Download: MP3)

Lizenz: Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.5



26.02.2007 18:07

Interpol - neues Album und Festivalauftritte

» Abgelegt von Falk 26.02.2007 18:07 »

Interpol kamen mir letztens in den Sinn, als ich die freien Downloads von The Search hier angepriesen habe.

Die New Yorker haben ja auch ihr neues Album (fast) fertig und mittlerweile steht das Releasedatum fest. Erscheinen soll es am 05. Juni 2007. Bin mal gespannt, ob man die Qualität der beiden Vorgänger halten kann.

Livetermine kann man dann auch dem Forum der Band entnehmen und 3 Termine dürften hierzulande sehr interessant sein:

  • 21.06. Düsseldorf, Special Guest für Pearl Jam
  • 23.06. Scheeßel, Hurricane Festival
  • 24.06. Neuhausen ob Eck, Southside Festival

http://www.interpolnyc.com/

[Update 26.04.2007] Mehr Infos und Termine bei darkerradio:
Interpol - steter Tropfen



04.02.2007 18:38

Pearl Jam - Europatour im Juni

» Abgelegt von Falk 04.02.2007 18:38 »

Pearl Jam Berlin 23/9/2006Sie tuns also wieder. Nachdem die letzten verbliebenen Helden des Grunge schon im vergangenen Jahr, nach 6 Jahren Pause, in Deutschland Station machten, sind jetzt die Tourdaten für die kommende Europatour bekannt gegeben worden. Und wieder einige Termine hierzulande auszumachen. Der Vorverkauf hat wohl schon begonnen, sobald ich es finde, gibts unten den Werbeblock dazu.

www.pearljam.com

Hier die Tourdaten:

12.06.07 München – Olympiahalle
16.06.07 Wien (A) – Nova Rock-Festival
21.06.07 Düsseldorf – LTU-Arena
23.06.07 Tuttlingen – Southside Festival
24.06.07 Scheeßel – Hurricane Festival

Und wer jetzt so überhaupt nicht weiss, wer das sein soll, hier gibts ein Video der Band zum Download.

(Foto by deep_schismic | Lizenz: Namensnennung 2.0)



28.01.2007 18:07

Schon recht seltsam

» Abgelegt von Falk 28.01.2007 18:07 »

Seinen Musikgeschmack beobachten zu lassen. Umso verbflüffender (oder auch weniger) dann die Topliste.

Overall Top Artists

01. All:My:Faults
02. Phillip Boa & The VoodooClub
03. Nitzer Ebb
04. Inkubus Sukkubus
05. Pearl Jam
06. Reptyle
07. I Am X
08. Catastrophe Ballet
09. Brad Sucks
10. Zeraphine
11. t r y ^ d
11. Burn
13. Talking Cure
14. The Psychedelic Avengers
15. Reebosound
15. Mindless Self Indulgence
17. Infernosounds
18. OOMPH!
19. Placebo
20. Neon Zoo

Nett ;)



03.09.2006 14:06

Playlist: Original und Fälschung vom 02.09.2006

» Abgelegt von Falk 03.09.2006 14:06 »

So, dann mal wieder raus aus dem Sauerstoffzelt und rein ins Internet - hier die Playlist des gestrigen Abends. Und irgendwas ist ja immer und deshalb wieder mit kleiner Programmänderung kurz vor Schluss. Und das nächste Mal erzählt ihr mir vorher, dass da grad Fußball läuft, während ich den Leuten die Ohren blutig labere.

01. darkerradio Intro - Original & Fälschung 00:30
02. Soft Cell - Say Hello, Wave Goodbye 05:28

03. Abba - Lay All Your Love On Me (E-Rotic Mix) 04:17
04. Erasure - Lay All Your Love On Me 04:43

05. Frankie Goes To Hollywood - Power Of Love ‘93 (Alternative Mix) 05:10
06. Concise - The Power Of Love 03:55

07. Village People - Y.M.C.A 03:48
08. The Skunks - Y.M.C.A. 03:05

09. Neil Young - Rockin’ In The Free World 03:40
10. Pearl Jam - Rockin’ in the Free World 06:54

11. Arthur Brown - Fire 02:54
12. Die Krupps - Fire 03:12

13. Marilyn Manson - Coma White 05:38
14. Dreadful Shadows - Coma White 05:17

15. The Sisters Of Mercy - No Time To Cry 03:46
16. Cradle Of Filth - No Time To Cry 03:22

17. Bauhaus - She`s In Parties 03:57
18. Ikon - She’s In Parties 03:53

Und hier dann die kurzfristige Programmänderung. Und auch wenn man mir vorwirft, ich würde jammern - das was der Chris da nebenan schrieb hat nichts mit Jammern zu tun. Schlimm genug, dass wieder genau die Sprüche kamen, die ich erwartete. DIE Musikindustrie ist es selbst schuld - aber nach meinem “Nach deiner Logik gehör ich ja auch zu DER Musikindustrie” war plötzlich Ruhe und das Thema verlagerte sich auf zu zahlende Studiengebühren. Ich wollt ja nun wirklich von keinem eine Rechtfertigung und Fair Use hat *nicht* ausschliesslich was mit Geld zu tun. Sondern eben auch mal nur mit dem Gedanken, sich für etwas zu bedanken, was anscheinend selbstverständlich ist. Da reicht auch eine Mail und die kostet *kein* Geld, sondern nur etwas Zeit.

19. All:My:Faults - Slaves 05:16

Und wem der Song gefällt, nebenan kann man das komplette Web-Album inkl. Coverartwork und Texten gewinnen. Noch sind wohl 1-2 Gutscheincodes dafür verfügbar. Und wers kaufen mag, der darf das natürlich auch tun. Infos dazu hier. Und wer einfach nur Geld geben mag - gerne doch - kuckt mal! Und wer das alles doof findet, aber die Musik cool, der schreibt halt mal an die Band eine .

Ist doch ein fairer Deal dafür, dass sie Euch die Musik schenken, oder?

20. Luv - You’re The Greatest Lover 02:52
21. Massiv in Mensch - You’re the greatest lover 03:09

Naja, ein großer Lover war ich nach der Sendung nicht mehr, denn unterm Sauerstoffzelt ist schlecht…aber lassen wir das ;)



28.08.2006 23:33

Zitat des Tages

» Abgelegt von Falk 28.08.2006 23:33 »
Ich würde z.B. die Beastie Boys, Gilberto Gil, Brian Eno und Pearl Jam nicht gerade als Hobby-Musiker bezeichnen.

Machte mir meinen Tag. Gefunden bei netzpolitik.org - GEMA suchen da ;)

Und ja, ich glaube immer noch daran, das die Geschäftsmodelle und Verdienstmöglichkeiten für Künstler zukünftig auch ohne den Elefant in München auskommen können.



21.08.2006 16:16

Pearl Jam - Life Wasted

» Abgelegt von Falk 21.08.2006 16:16 »

Pearl Jam haben ein neues Album, ich hab es mir gekauft. Im Herbst sind sie in Berlin und das Video zu “Life Wasted” stand kurze Zeit als kostenloser Download unter Creative Commons bereit.

Warum ich dann bisher nicht auf die Idee kam, dieses Video hier auch mal zum Download bereitzustellen, schieb ich mal auf meine fortschreitende Demenz.

Nun aber - hier ist es und gleich auch noch als AVI ;)

CC Button



12.08.2006 12:49

Spontanverkehr

» Abgelegt von Falk 12.08.2006 12:49 »

Das kommt bei raus, wenn die Frau auf dem Mera Luna weilt, die Kinder im Bett sind, unser Jungmoderator dejot mit den Nerven am Ende (wegen seiner Technik) und ich zu faul bin ins Bett zu gehen. (Und soweit ich weiss, wurde der Kram wieder mitgeschnitten - Hümmel nochmal)

Irgendwann gegen 0:30 ging das heute Nacht los und endete … hmm … 4 Uhr ;)

01. The Slimp - Gloria (New Version) 05:53
02. Last Rites - Our Alibi 04:34
03. A-Set - h.A Bit 04:59
04. Diary of Dreams - Psycho-Logic 04:43
05. Anders Manga - Burn 03:29
06. Burn - Summer 04:53
07. The Cure - A Forest 05:55
08. Phillip Boa & The Voodooclub - Decadence And Isolation 03:36
09. IAMX - Bring Me Back A Dog 03:24
10. Placebo - Pure Morning 04:14
11. ASP - Werben 04:29
12. New Model Army - Vagabonds 05:24
13. Public Image Ltd. - Religion I 01:27
14. Public Image Ltd. - Religion II 05:49
15. Dresden Dolls - Coin-Operated Boy 04:46
16. All:my:Faults - Your Anniversary 04:57
17. The Dresden Dolls - My Alcoholic Friends 02:48
18. Ramones - Sheena Is A Punk Rocker 02:49
19. Pearl Jam - Jeremy 05:21
20. The Clash - The Guns of Brixton 03:10
21. Joy Division - New Dawn Fades 04:48
22. Moby - New Dawn Fades 05:34
23. The Psychedelic Furs - Sister Europe 05:41
24. Pop Will Eat Itself - Ich Bin Ein Ausländer 04:08

Und eine kleine Premiere gabs auch noch - ich hatte dann zwischenzeitlich eine sehr nette Dame am Telefon und live mit auf Sendung. Hach ja…

Heute abend dann ab 20 Uhr die Fortsetzung.



18.07.2006 1:19

Spontanverkehr

» Abgelegt von Falk 18.07.2006 1:19 »

Ganz vergessen - trotz leichter Sommergrippe - gab dann am Sonntag Abend noch eine recht spontane Vertretungssendung. Und man wird es kaum glauben, ich hab mich beim Moderieren zurück gehalten und war “fast” pünktlich fertig ;)

Hier noch die Playlist zur Spontansendung:

1. Mindless Self Indulgence - You’ll Rebel To Anything (As Long As It’s Not Challenging) 02:33
2. Mutate Now! - Mutate Now! 03:16
3. Nitzer Ebb - I Give To You 05:11
4. Covenant - Ritual Noise (Main Version) 06:12
5. Lola Angst - Shes A Dark DJ 04:30
6. Angel Theory - Transmission (Seele) 05:44
7. Alphaville - A Victory Of Love (2Players Remix) 06:36
8. Phillip Boa & The Voodooclub - Decadence And Isolation 03:36
9. Pearl Jam - World Wide Suicide 03:29
10. Ariel - The Death of Me 03:33
11. Feiled - Dive (Radio Edit) 03:49
12. Mona Mur - Ein Bisschen Frieden 04:02
13. The Escape - Point Of No Return 06:53
14. Cell Division - Fingerprints 03:36
15. Ego Likeness - 16 Miles 03:56
16. Clan Of Xymox - Special Friends 03:38
17. Songs Of Lemuria - Freelove 05:20
18. The Dresden Dolls - Pretty In Pink 03:49
19. Kristin Hersh - Wave Of Mutilation 03:12
20. Girls Under Glass - Frozen 05:03
21. Hubert Kah - Psycho Radio 03:45

Und der letzte Song war dann der berühmte Griff in die Porzellanschüssel, welchen der Torsch aber dann dankend als Steilvorlage für seine erste Moderation annahm.



23.05.2006 20:22

Pearl Jams Video als AVI

» Abgelegt von Falk 23.05.2006 20:22 »

Ja das hat doch mal was. Eben beim Peter nebenan einen Hinweis auf ein Skript gefunden, welches es ermöglicht, Google-Videos im AVI-Format zu downloaden. Und da das aktuelle Pearl Jam Video ja heute noch kostenfrei unter der CC zu bekommen ist, gleich mal getestet und siehe da - es funktioniert!



15.05.2006 20:16

Playlist: Unexplored Area vom 14.05.2006 - Catastrophe Ballet

» Abgelegt von Falk 15.05.2006 20:16 »

1 darkerradio - Unexplored Area (Intro made by Rector Scanner) 01:06
2 Massiv in Mensch - Offenes Schuhwerk 01:24

Was es mit diesem Song vom aktuellen Album “Clubber Lang” auf sich hat, das erklär ich demnächst mal noch. Nur soviel sei gesagt, so ganz unbeteiligt dran bin ich nicht - aber mehr wird (noch) nicht verraten.

3 Bloodflowerz - Till the End 03:04

Ich kanns nicht lassen - ein Abschiedssong am Beginn einer Sendung. Jaha - das ersetzte dann gestern den Flachwitz der Woche.

4 Nitzer Ebb - I Give To You 05:11
5 Massiv in Mensch - Sunday Bloody Sunday 05:07

Und spätestens hier merkte ich dann, dass ich endlich mal wieder eine Sendung “Original und Fälschung” machen sollte. Und ich glaube fast, das wird am 28.05.2006 der Fall sein. Dann gibt da dann auch das Original von U2 zu hören.

6 Catastrophe Ballet - Consequently (inconsequential - ABD Edit -) 03:44
7 Catastrophe Ballet - What do you want… 05:45

Die ersten beiden großartigen Songs aus dem Album, welches diesen Sonntag Schwerpunktthema war.

8 Insekt - Push The Needle 04:10

Insekt wurde 1989 von Mario Vaerewijck und Eric Van Wonterghem gegründet, Mitglieder der legendären belgischen 80er EBM-Pioniere VOMITO NEGRO und THE KLINIK. Nur noch mal für alle, die das nicht einordnen können. Das aktuelle Album erschien vergangenen Freitag und ist - sagen wir durchwachsen clubtauglich.

9 Faderhead - The Lines 04:15
10 Davos - What I Prefer (Mix By Thomas Rainer, L’ame Immortelle) 03:52

Tja - Fehler bei der Moderation, keiner hats gemerkt und ich kann meine CDs behalten. Also, nicht auf dem Ultra Dark Radio Sampler ist dieser Song drauf, sondern auf der frei erhältlichen Yet Another Electro Compilation Vol. 4.

11 Zeraphine - Gib mir dein Gift 04:05

Bald mehr davon - bald auch ein Interview und die Albumvorstellung dann im Juni zum Release.

12 Catastrophe Ballet - (I los the Key) To Your World (ABD Edit) 03:31
13 Catastrophe Ballet - You stole the thing that means the most to me 04:45

Er kann böse sein, richtig böse - mit Abstand der beste Song auf diesem Album.

14 Massiv in Mensch - Selig [Reloaded] 05:28

Hier muss ich unseren Chat zitieren: “Eins muss man MiM lassen - sie sind gut. Sie haben es geschafft, einen schlechten Song noch schlechter zu machen.” Ich verrat nicht, wers gesagt hat - aber dies ist Geschmackssache und mir gefällt das Original von Helium Vola genauso, wie diese Fälschung hier.

15 Panzer AG - Tip The Dancer 04:04

Tip the listener - hatte ich beim ersten Album noch so leichte Bauchschmerzen, gefällt mir “Your World is burning” ausgesprochen gut. Mag daran liegen, dass verstärkt Gitarren eingesetzt und experimentiert wird. Nicht jedermans Geschmack - aber meinen schrägen Musiknerv triffts auf jeden Fall.

16 Lola Angst - Something To Do 03:44
17 Depeche Mode - Something to Do 03:47

Und daaaaaaaaaaaaaaaaaan - merkte ich doch glatt, dass unser “Newcomer” des Jahres in meiner Playlist fehlte. Um dann während des Songs rechts zu blinken und links abzubiegen. Und gleich noch ein Mini-”Original und Fälschung” nachzuschieben. Und siehe da, das Original “liegt nicht so schwer im Magen, wie das Cover”[sic!]

18 Catastrophe Ballet - 2057 04:58
19 Catastrophe Ballet - Licht in meinen Träumen 04:35

Und hier dann die Feststellung - hey, ist der Song klasse, warum nicht mehr auf deutsch Herr Burton? (fragen wir ihn dann doch im Interview zum WGT danach gelle)

20 Bloodflowerz - The Last Dance 03:13

Darauf hab ich ja sehnsüchtig gewartet - und endlich vorab schon die DJ-Promo zum neuen Album bekommen. 3 Jahre sind echt eine lange Zeit…

21 Pearl Jam - Severed Hand 04:30
22 All:My:Faults - Forgotten Valentine 04:54

Na warum hab ich den gespielt? Richtisch - wegen der Compilation, die Manuel (Ultra Dark Radio) dann nächsten Montag noch komplett in unserer gemeinsamen Sendung “Newcomers Ball” vorstellen wird.

23 Catastrophe Ballet - …all beauty dies 04:24

Und dann war auch ich tot - scheintot und keiner hats gemerkt. Fortsetzung folgt…nächste Woche ist Oomph! an der Reihe, um geschunden zu werden.



12.05.2006 18:49

Die Top-Ten der Deutschen Singles und Longplay-Charts

» Abgelegt von Falk 12.05.2006 18:49 »

Hat sich eigentlich schonmal wer gefragt, wie “gering” die Verkaufszahlen sein müssen, damit fast wöchentlich die Top-Plätze der Charts (zumindest bei den Alben) von Neueinsteigern (sprich Neuveröffentlichungen) besetzt werden?

Aktuelles Beispiel:

Top Ten Longplay Deutschland KW 20

1. Tobias Regner - Straight (Hansa/Sony BMG Pop Domestic) *NEU*
2. Tool - 10000 Days (Zomba/Sony BMG International) *NEU*
3. Silbermond - Laut gedacht (Columbia/Sony BMG Pop Domestic)
4. Pearl Jam - Pearl Jam (J Records/Sony BMG International) *NEU*

Und hier kann man die Charts nicht in voller Länge hören.




Support CC - 2007

Sitemap