Little Light von Allison Crowe.

littlelightLittle Light is the newest singer-songwriter collection from Allison Crowe.

Und da ich zu wissen glaube, daß hier ein paar Fans der netten und gesangsstarken Dame mitlesen - gehet hin meine Brüder und Schwestern und sauget Euch dieses wundervolle Album.

Jamendo | Allison Crowe Webseite

Massiv Ångest

l d62996a0178a299734711f9bf0dc2687Electropunk? Dürfte es recht gut treffen, was die beiden Burschen (werft sie nieder…) aus…ach ihr kommt nie drauf…Schweden(!) da kostenfrei unters Volk bringen möchten. Saugbefehl!

Hier gehts zum Download »

Of course we want as many people as possible to get the opportunity to listen to our music, so please help us spread the word. Copy the album and give it to your friends, upload it on torrent sites, and so on…

Get Flash to see this player.

www.myspace.com/massivangest

Reise in die Zukunft

Wer dann schonmal einen Ein- bzw. Ausblick haben möchte, was im Monat Mai so alles von mir veröffentlicht wird, findet 3 der Alben hier, hier und hier. Ich glaub ich muss mal mit den Jungs von Jamendo reden, daß ein Datum der Veröffentlichung angegeben werden kann…Immer dieses frühzeitige leaken…das geht gar nicht.

Nine Inch Nails: Neues Album Gratis

Ich machs kurz: Die mysteriöse Ankündigung, doch bitte heute auf nin.com zu surfen, ist aufgelöst. Es gibt ein neues Album des Wirrkopfs Reznor unter einer Creative Commons für (fast) lau…

Dragons: Free Download Radio Session

Die Jungs aus Bristol werden mir immer sympathischer. Anstatt sich über Bootlegger oder Raubmordterroristenkopierer zu beschweren, nutzen die Dragons konsequent geleakte Sachen im Netz für sich selbst. Das liest sich dann so:

weiterlesen →

Happy Birthday Baby…

…ich bin stolz auf dich!

Deutliches Statement

Am Freitag werden wir bei afmusic eine Single namens “Der Biss” des Berliner Künstlers Rebentisch veröffentlichen (siehe hier ). Mit dem dazu gehörigen Video möchten wir ein deutliches Zeichen gegen den wieder steigenden, absurden Hass und die zunehmende Gewalt gegen Schwule und Lesben setzen. Und so eindeutig wie dieses Statement, ist dann auch das Video nach dem Link.

weiterlesen →

Es geht ja auch anders

Ich will ja nicht nur meckern, nachdem ich den Coldplay-Download ja eher für unterirdisch empfand, bieten die geschätzten Radio Dept. (hier schonmal mit der frei verfügbaren Annie Laurie EP vorgestellt) via Pitchfork einen neuen Song zum Herunterladen an. Und den ganz ohne unsinnige Mailadressenbladings und Zipblabums…

Direktsaugen: The Radio Dept. - “Freddie and the Trojan Horse” (MP3)

Diese Coldplay Single da zum Download

Dachte ich mir, okay, wenn schon alle Welt ob eines einzigen Songs in solch eine Panik verfällt, daß gestern der Webserver der Band fast zusammenbrach, last.fm stolz 10.000 Plays in ca. irgendwas Stunden verkündet und das Teil auch schon im Radio Dudelfunk läuft…was im Übrigen dazu führte, daß ich erstmal keine weiteren Anstrengungen unternahm, die Single herunterladen zu wollen…also lange Rede, kurzer Sinn: Völlig unnötiger Hype ob eines durchschnittlich miesen Songs, der mich ganz und gar nicht anspricht und vom unnötigen Verpacken des Files in ein ZIP nicht zu sprechen. Wenns eine Skala von 0-10 zur Bewertung dieser Aktion gäbe, müsste man diese in den negativen Bereich erweitern…

Edit: Beim Spex ist man dann auch wieder auf dem Boden gelandet…

Der beste Marketingplan…

…ist, keinen zu haben.

Sitemap