Unabhängig, Unsachlich, Unspektakulär…Unmöglich!?

F.A.L.K. stands for FUCK ART - LETS KILL!


Song #67 Porcupine Defense - Slow Bleed

» Abgelegt von Falk am 08.03.2007 20:00 unter: Free Music Charts |

Porcupine Defense - Red Cross Radio HymnPorcupine Defense ist das Soloprojekt des Multimedia-Künstlers, Musikers und Komponist Colin Schwen. Dieser war schon bei dem Projekt Terminal Sect maßgeblich für deren Interpretation von Industrial verantwortlich. Wenn man dann die Zusammenarbeit mit EnEsch (KMFDM) und Chris Moriarty (Controlled Bleeding) erwähnt, dürfte in etwa die Richtung klar sein.

Die zentralen Themen bei Porcupine Defense sind Verlust, Desillusionierung und Entfremdung. Und wie schon die vergangenen Tage wird das alles mit einer guten Portion Gitarrenarbeit gewürzt. Also wieder nichts für die Melancholiker unter uns.

Links:

(Download: MP3)

Lizenz: Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.5





5
  • 1

    ich hör keine gitarren …

    dejot am 11.03.2007
  • 2

    Ich schon oder was sind das sonst beispielsweise ziemlich am Ende?

    Falk am 11.03.2007
  • 3

    uhu, “mit einer guten Portion Gitarrenarbeit” *hüstel* da fehlt wohl ein wenig erfahrung, wie eine gute “Portition Gitarrenarbeit” wirklich klingt ;)

    dejot am 11.03.2007
  • 4

    Okay, Verständnisproblem, wie mir scheint. Die Floskel “eine gute Portion” sagt imho nichts über die Qualität aus, sondern weist hier lediglich darauf hin, dass eben nicht ausschliesslich Maschinen zum Einsatz kamen.

    Falk am 11.03.2007
  • 5

    also ne gute portion ist für mich gleichbedeutend mit “ziemlich viel” und das halte ich hier mal net für gegeben

    Kaspar am 22.03.2007

Support CC - 2007

Sitemap