Angela Merkel - Eine neue deutsche Katastrophe?

Oder: “Es war Zeit für einen Wechsel!” - Nur schade - leider ist der Wechsel NICHT gedeckt!

(Quelle: Der aktuelle »LaukeMedia-NEWSLETTER« # 8/2006)

Bevor ich hier an dieser Stelle ausführlicher werde, sowie meinen und den allgemeinen POLITIK-FRUST im Lande ablade und ins Detail gehe, gebe ich an dieser Stelle mal wieder eine meiner sehr spontanen und weissagenden Prognosen ab - die dann auch fast immer wieder zutreffen:

“Sie wird diese Legislatur-Periode NICHT überstehen!”

Erinnern Sie sich noch an die ziemlich stark retouschierten CDU-Wahl-Plakete dieser “APRICOT-Farbenen” vom Sommer 2005? Da war ich doch dann fürchterlich erschrocken und habe mich allen Ernstes gefragt, wer denn zum Henker diese schlechtgeschminkte, verhärmte und verquollene alte Frau im “TV-Rededuell” am Wahlabend war, als Gerhard Schröder noch einmal so richtig doll aufdrehte! Yeah man!

Und dann der Start in die grosse Politik und weite Welt mit diesen zwei lächerlich-albernen “MickeyMouse-Hosen-Anzügen”. Der eine schwarz mit grossen, weissen Knöpfen und der andere schwarz mit grossen, schwarzen Knöpfen und diesem unsäglichen Schösschen! Hinten und vorne zu knapp und zu kurz! Sah doch aus wie “Leberwurst in enger Pelle”! Das sah aus und war wohl ein Restbestand aus DDR-Zeiten? Aus dieser EXQUISIT-Edel-Boutique an den Rathaus-Passagen in der Nähe Fernsehturm! Waa?

Kommentar von Kabarettist Urban Priol: “Sie hat immer denselben Hosenanzug an. Sie färbt ihn nur ab und zu anders!” Damit ist sie inzwischen auch schon die grösste Lachnummer unserer Geschichte!

Fernsehen bei der Fussball-WM! Sagt meine Frau: “Du? Schalt mal um auf 4:3? Die Merkel sieht ja so dick aus” Ich gehe von 16:9 auf 4:3 - aber sie bleibt so dick! Uiiiiiiii!

Inzwischen sind ja auch bei den grössten Optimisten die “ANGIE ANGIE-Rufe” verstummt! Ja - man ist verstimmt und die Zustimmung zu dieser schlechten Laienspiel-Truppe in Berlin geht langsam gegen NULL! Dafür steigt die Zahl derjenigen, die überhaupt nicht mehr zur Wahl gehen! Klar - was solls? Die machen dann ja doch, was sie wollen!

Und wenn dieser “Totengräber der SPD” - dieser sauertöpfige Müntefering es auch noch wagt zu äussern, dass es vom Wahlvolk einfach “unfair” sei, die POLITIKER daran zu messen, was sie während des Wahlkampfes gesagt haben - dann sag ich nur:

“Einfach alle in einen grossen Sack stecken und draufhauen - denn es wird ja doch immer der RICHTIGE getroffen!”

Klar freuen sich die von Merkel Besuchten und sind voll des Lobes über diese “starke Frau”, denn sie verteilt dort GELD! SEHR VIEL GELD! Und letztendlich unser GELD! Und GELD - das wir eigentlich überhaupt nicht haben!

Antritts-Besuch in Brüssel: Kostet uns alle ca. 3 Milliarden EURO! SUPI!

Besuch bei Tony Blair! Mit UK hat schon KOHL so grossen MIST gebaut und Maggie Thatcher einen sehr hohen “Briten-Rabatt” eingeräumt, dass die ihre “Elendsviertel” im ganzen Königreich sanieren konnten! Wir ham’s ja! Und davon wollen die Britts jetzt natürlich nicht wieder runtern! Die Deutschen zahlen ja so gern! Und das kostet uns gleich noch einmal 2 Milliarden EURO!

Flug zu Putin? Kosten dafür: Nicht kalkulierbar!

Sie sollte vielleicht lieber zuhause bleiben! Das schont die unergründlichen Löcher in der deutschen Staatskasse!

Mehr als 20 Millionen “echter” und “verdeckter” Kosten gingen dann nochmals dafür drauf, dass sie in MeckPomm “die Wildsau” rausgelassen hat. Dafür wurde dann von Rostock bis in die tröge Uckermark Stacheldraht gezogen - jeder Kanaldeckel zugeschweisst und von 12.500 Polizisten bewacht, damit SIE im Wahlkampf den “zweitdümmsten Präsidenten in der amerikanischen Geschichte” (laut NEW YORK TIMES) zur Wahlkampf-Party in Ihren Wahlkreis einladen konnte!

MERKEL: Bush-Besuch in ihrem Wahlkreis(!) kostete fast 15 Mio EURO - wir haben’s ja!?

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,433178,00.html

Genutzt hat es dann trotzdem nix - wie die Landtagswahl am letzten Sonntag gezeigt hat! CDU-Wahlstimmen-Prozente “unter aller Sau”! Die Bevölkerung ist es einfach leid, von seinen POLITIKERN immer wieder verarscht zu werden und verweigert sich! Aber dann doch gleich alles wieder schöngeredet im Fernsehen!

“Same procedure as last year? Same procedure as EVERY YEAR!”

Liebe Partei-Bonzen in Berlin schaut mal kurz und intensiv nach Budapest denn da entwickelt sich gerade der “Zweite Ungarn-Aufstand”, weil das Volk von seinen Politkern belogen wurde! An den ersten kann ich mich noch gut erinnern denn da haben landauf, landab - die PARTEI-Zentralen gebrannt und so mancher Funktionär baumelte dann am Alleebaum!

Die CDU/CSU-Schüsse auf Ulla Schmidt, die eine grosse, polypen-geplagte “Null-Nummer” ist - ist auch nur ein Ablenkungs-Manöver? Denn eigentlich gemeint ist ANGELA! “Lispel-Jürgen” Rüttgers, Roland“Pinocchio”Koch und Christian Wullf scharren doch schon in den Startlöchern!

Da hilft uns eigentlich nur noch Galgen-Humor? Oder das, was Kalle Pohl zur Misere sagte:

“Bei Angela Merkel habe ich immer noch die Hoffnung, dass sie die Perücke abnimmt und es ist doch HAPE KERKELING!”

Vielen Dank an Günter”Yogi”Lauke für die grandiose Unterhaltung am Freitag ;)

Ähnlichkeiten mit anderen existierenden Artikeln sind rein zufällig:
Heimischer Medienzirkus | Mal wieder schmunzelnd | I don’t believe it… | Verdammt | Quadratur des Kreises? | Veränderung ist geil | Bin gespannt, obs klappt… | Berufsverbot? | Dynamo 77: Submissive Alpha Female | Entscheidungen |

7 Meinungen ↓

#1 Kamuflaro am 22.09.2006 gegen 17:29

Das mit dem Ungarn Aufstand stößt mir gerade übel auf… wenn hier Parteizentralen brennen täten, ich mags mir gar nicht vorstellen… das ist so krass, da denk ich nur an sci-fi…

#2 Falk am 22.09.2006 gegen 18:43

Die Ungarn sind da wirklich wenig zimperlich. Aber ich glaub fast auch nicht dran, dass sowas hierzulande möglich ist. Aber never say never…

#3 Kamuflaro am 22.09.2006 gegen 19:42

Was heißt nicht dran glauben? Muss alles mögliche getan werden, damit sowas nicht passiert. Ich will keinen Bürgerkrieg erleben. Und schon gar nicht von der roten Armee umgemeht werden. ^^

#4 Falk am 22.09.2006 gegen 19:50

Ich will keinen Bürgerkrieg erleben.

An dem Punkt muss ich dir da zustimmen. Aber was das dann *aktuell* mit der Roten Armee zu tun hat…*grübel*

#5 Kamuflaro am 22.09.2006 gegen 19:58

Nix ich habe das aufgelockert. :D Wer doch ne Bedeutung findet darf sie behalten.

#6 Falk am 22.09.2006 gegen 20:20

Ich bin da wohl etwas sensibel bei dem Thema: Siehe Prager Frühling

#7 FALK stands for FUCK ART, LET’S KILL! » Katastrophale Kanzlerin am 03.01.2007 gegen 14:12

[...] Also so ein Stück weit grinsen musst ich ja dann schon, dass man mit dem Suchbegriff “merkel katastrophe” zuerst hier bei mir landet. Naja, macht ja nichts - der Text ist ja nicht einmal von mir, sondern wurde mir dankenderweise zur Veröffentlichung freigegeben. [...]

Sitemap