Unabhängig, Unsachlich, Unspektakulär…Unmöglich!?

F.A.L.K. stands for FUCK ART - LETS KILL!


Patriotischer Sozialismus

» Abgelegt von Falk am 30.10.2006 0:46 unter: Kommerz, Sonstiges |
Struck warnt Telekom vor Stellenabbau

SPD-Fraktionschef Peter Struck hat hat die Deutsche Telekom vor einem weiteren Stellenabbau gewarnt. “An den Telekom-Vorstandchef Herrn Ricke habe ich den Hinweis: Der Bund hält zwar nur 30 Prozent der Aktien, aber wir werden Einfluss auf die Gestaltung dieses Unternehmens ausüben. Ich glaube nicht, dass die Telekom gut beraten ist, den Personalabbau weiter voranzutreiben”, sagte Struck der “Bild am Sonntag”. (Heise)

Ich weiss ja nicht, was der Herr Struck im früheren Leben war. Aber von Wirtschaft hat er ja wohl mal so gar keine Ahnung oder? Was bitte haben Rationalisierungsmaßnahmen mit Patriotismus zu tun? Seit wann führen höhere Unternehmergewinne zu mehr Arbeitsplätzen. Herr Struck - das Wort, welches sie suchten heisst: S O Z I A L I S M U S - denn dort können sie solche Forderungen stellen. Patriotismus ist was ganz ganz anderes.





1
  • 1

    Wenn sie deutsche Staatsbürger einstellen bei so und soviel Millionen Arbeitslosen, dann würde ich schon sagen, dass ein Stellenabbau mangelnden Patrismus impliziert. (Verdammt, was ist das Verb zu Indikator?)
    Aber wie ich immer so schön sage: Die Konzerne regieren, nicht der Staat, folglich ist Patriotismus = Kapitalismus.

    Kamuflaro am 30.10.2006

Support CC - 2007

Sitemap