Bin ich denn ein Hund?

Oder wieso wirft man mir plötzlich Stöckchen vor die Füsse? Aber hey, grad nüx Besseres zu tun, also werd ich mal nach bestem Wissen und Gewissen, die Fragen beantworten. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte einen Freund ihres Vertrauens und kotzen dem Apotheker aufs Pferd.

Warum bloggst Du?

Aus anfänglicher Abneigung gegen öffentliche Tagebücher wurde ein Interesse, was man mit der Software anstellen kann zu meiner jetzigen Haßliebe. Ich rotz hier halt meine Gedanken zu Musik, dem Business und täglichen trivialen Dingen raus. So der kleine Blick backstage in meine tägliche “Arbeit”, die mir verdammt viel Spass macht aber kaum Geld einbringt. In der Hauptsache versuch ich damit Werbung für *gute* Musik zu machen, was wohl auch ganz gut funktioniert ;) Und die Mißstände im eigenen Business aufzuzeigen, um eventuell den einen oder anderen Leser zum Mitdenken zu bewegen, das nicht alle, die was mit Musik zu tun haben, gleichzeitig Halsabschneider sind.

Seit wann bloggst Du?

Wirklich ernsthaft erst seit April diesen Jahres, wie man an der Beitragszahl auch unschwer erkennen kann. Ansonsten ist der erste Beitrag in *diesem* Blog von der lokalen Installation zu Testzwecken vom 20.09.2005 und behandelte da ein Problem, was ich beim Relaunch der Radiowebseite zu lösen hatte.

Selbstportrait?

Mit oder ohne Kater? Gute Frage, denn eine Selbsteinschätzung liegt ja meist meilenweit neben der Realität. Auf alle Fälle jemand, der gern und oft auch kontrovers diskutiert, seine Meinung direkt sagt, Entscheidungen aus dem Bauch heraus trifft und in den seltensten Fällen danach fragt, was er selbst davon hat.

Warum lesen deine Leser Deinen Blog?

Gefesselt und geknebelt werden die - unter Androhung von 24 Stunden Marianne Rosenberg - vor den Bildschirm gesetzt.

Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf Deine Seite kam?

“eine nacht mit paris” - huch, meinte er Paris Hilton (was ich ja verstehen könnte) oder wen jetzt? Von was die Leute so träumen…ansonsten schlagen die meisten Besucher wegen der Youtube-Video-Download-Anleitung hier auf :)

Welcher Deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?

Dazu müsste ich wissen, welcher Blogeintrag überhaupt und wieviel Beachtung bekommt.

Dein aktuelles Lieblings-Blog?

Coest is Clear - Der Indie-Pop-Blog - ganz ganz großartige Musiktips ;)

An welche vier Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum?

An den Musikdieb, damit er mal wieder was zum Schreiben hat.
An meine Frau, damit sie bisschen was von uns Chaoten mitbekommt.
An Whitey, um zu schaun ob er das Zeug zum Rockstar hat.
An Cy, um mich einfach mal mit nem Link zu bedanken.

Ähnlichkeiten mit anderen existierenden Artikeln sind rein zufällig:
Ich seh das schon kommen… | Es wurde dann ja doch noch eine interessante Diskussion… | Geteiltes Leid ist doppelte Freude… | Wie entdeckt ihr Musik? | Onlinemedien in Deutschland | Lacuna Coil zum Remixen | Pressemitteilungen… | Ich versteh grad nicht… | Alles nur noch schnell… | Experiment gelungen - Labels tot? |

4 Meinungen ↓

#1 missi am 30.07.2006 gegen 06:40

Der Link da oben zu Chris ist kaputt. 2x http kann nicht gut gehen. :)

#2 Falk am 30.07.2006 gegen 12:12

Oh ;) ./fixed

#3 musikdieb.de am 30.07.2006 gegen 16:52

Stöckchen werfen? Früher hieß das mal Kettenbrief…

Zum Glück sind keine Androhungen damit verbunden nach dem Motto: “Wenn Sie diesen Brief nicht an 10 Leute weiterleiten, wird Ihnen großes Unglück widerfahren. XY wurde auf der Stelle vom Blitz erschlagen, nachdem er den Brief weg geworfen hatte&#82…

#4 Alternative-Music am 09.08.2006 gegen 16:26

Fang das……

…Stöckchen. Da kommt man frisch aus dem Urlaub und findet sowas auf der Fußmatte. Ok, also los.
Warum bloggst Du?
Um eines meiner größten Hobbies mit anderen Menschen zu teilen, ob sie wollen oder nicht! Ich bin mit diesem Blog vielleicht nic…

Sitemap