Unabhängig, Unsachlich, Unspektakulär…Unmöglich!?

F.A.L.K. stands for FUCK ART - LETS KILL!


Wir hätten da gern bei Euch Support …

» Abgelegt von Falk am 07.02.2006 20:55 unter: darkerradio |

… klar, immer gerne … aber: Alles zu seiner Zeit. (Achtung, dies ist eine Fortsetzungsreihe, es wird nicht der letzte Eintrag dieser Art bleiben).

Aber fangen wir mal am Anfang an - mit dieser Anfrage:

21.12.2005

vieleicht kannst du dich noch erinnern, du hattest vor einigen monaten darum gebeten, einen song von uns im programm aufzunehmen. damals musste ich dich leider darauf vertrösten, dass wir keine ordentliche aufnahme hatten, und daher abstand davon nehmen mussten. ich wollte mich wieder melden, wenn ordentliche aufnahmen vorliegen. dies tue ich hiermit :) falls noch interesse besteht, melde dich bitte bei mir. vielen dank im voraus und gruss

Klar besteht Interesse, wir haben uns immer gern neue Sachen angehört und das natürlich dann auch so geschrieben. Die Antwort gabs am 12.01.2006 inklusive dem Hinweis, was wir da grad am Bauen sind (Relaunch der Homepage, bessere Einbindung der Newcomer, Zusammenarbeit mit 3 weiteren Plattformen* usw.) Alles in allem eine Reaktionszeit, mit der ich persönlich leben kann, da mir in meinem “Hauptberuf” schon ganz andere Response-Zeiten untergekommen sind, bis zur totalen Ignoranz seitens der angefragten Plattform. Ist ja auch wurscht - es wurde reagiert und nachdem die Sache mit dem 1(!) Song geklärt war (ja, ich musste erst noch erklären, wie man am einfachsten mp3 versendet) - dem Upload des Songs in den gemeinsamen Promopool und dem Weitersenden des zu erstellenden Profils an die Verantwortliche bei uns, wurde nochmal nachgefragt, ob alles da wäre:

16.01.2006

wollte nur anfragen, ob der upload des songs sowie die bandregistrierung funktioniert hat…

Am selben Tag(!) noch direkt die Antwort darauf:

ja - ist alles angekommen. Konnte nur aus Zeitgründen noch nicht reinhören. Meld mich aber sicherlich bald wieder.

[Pause]Dann hatten wir erstmal die Serverumstellung und allen möglichen anderen Kram - nochmal zur Erinnerung: Dies ist ein Hobbieprojekt, welches wir aus sehr idealistischen Gründen betreiben und dafür kein Geld bekommen, sondern ganz im Gegenteil, jeden Monat ne ordentliche Stange an Selbigem ausgeben dafür …[/PAUSE]

Dann heute folgende Anfrage obiger Band und die musste ich dann echt weiterreichen an unsere Missi, sonst wär mir gleich der Kragen geplatzt (allerdings so im Nachhinein, ich glaub ich hätte dem ersten Zucken in den Fingerspitzen nachgeben sollen):

es wäre für uns schon ok gewesen, wenn ihr geschrieben/gesagt hättet, dass unsere Musik schlecht ist, oder nicht in euer Konzept passt ;)

Hier hatte ich das sehr ungute Gefühl, das er der Meinung ist, wir müssten ihm in den Arsch kriechen und dafür danken, dass wir seine Musik spielen dürfen(!) (oder sollen?)

Deswegen Missi und ihre doch normal sehr nette Art und Weise auf sowas zu reagieren:

Du missverstehst hier was, wie mir scheint. Eine Nichtantwort unsererseits sollten nicht als Wertigkeiten aufgefasst werden. Schau mal, wir bekommen hier tagtäglich einiges an CDs, etliches an MP3s, da kann es schonmal vorkommen, das einiges verzögert in die Ohren unserer Musikredaktion kommt.

Was auf keinen Fall bedeutet, das wir eure Musik gut oder schlecht finden, sondern ganz einfach, wir es noch nicht geschafft haben, reinzuhören. (Wie dir der Falk auch schon am 16.01. schrieb).

Wir alle betreiben dieses Radio nicht hauptberuflich, sondern freiwillig, in unserer Freizeit.

Wie ich sehe, kommt ihr aus Berlin? Packt die CD ein, kommt hier ins Funkstadion, bringt Kaffee mit und stellt eure CD selbst vor.

Na aber hallo - DAS ist doch mal ein Angebot - normal wäre die Reaktion zu erwarten gewesen, dass man einen Termin abspricht, die Bandkollegen ins Auto packt und seine Band live während einer Sendung präsentiert. Aber anscheinend bin ich wieder der Einzige, der so denkt, denn die Antwort war alles andere, nur keine Terminabsprache:

Es ist nur so, dass ich seit Wochen keine Neuerung im Newcomer-Bereich sehen konnte, bzw. in den Playlisten. Meistens sehe ich da eh Bands/Projekte, die schon einen Namen haben, und sich somit sicherlich weniger Sorgen um Zuhörerschaft zu machen brauchen, als “kleinere” Bands. Alternativ?

Uff - der hat gesessen - vielen Dank! Herzlichen Dank dafür, *dass wir erst gestern independent-radio.com reanimiert haben, um auch Alternativ/Rock/Metal-Bands eine noch bessere Plattform bieten zu können. Und meine Antwort war dann wirklich nicht mehr nett:

danke für dein überauss großes Verständnis und das du uns eine Entscheidung abnimmst. Find ich persönlich sehr klasse und ja, ich werde Euch zukünftig ganz gepflegt ignorieren. Wie dir unsere Missi schon schrieb, machen wir das in UNSERER FREIZEIT und als Dank bekommen wir dann solche Mails von dir.

Klasse, genau auf sowas steh ich total und so Sätze wie “Es ist nur so, dass ich seit Wochen keine Neuerung im Newcomer-Bereich sehen konnte, bzw. in den Playlisten..” find ich absolut daneben. Da sollte man eventuell die Füsse mal etwas stiller halten und sich besser informieren oder genauser hinschauen, bevor man sowas behauptet.

Hart und nur meine persönliche Meinung - aber so lass ich dieses Team nicht verunglimpfen. Und seine Reaktion drauf entbehrt auch jeglichen Verständnisses, was Zusammenarbeit bedeuten würde:

na, dann ist doch alles beim alten ;)

Schade um die Zeit, die ich mir schon für diese Band genommen hatte. So werden Superstars geboren - ehrlich, dass glaub ich, dass diese Band das Business revolutionieren wird.

PS: Es gab dann unsererseits auch keine Antwort mehr darauf!





2

Support CC - 2007

Sitemap