Unabhängig, Unsachlich, Unspektakulär…Unmöglich!?

F.A.L.K. stands for FUCK ART - LETS KILL!


The Cold - After All

» Abgelegt von Falk am 24.04.2006 17:23 unter: Music, darkerradio |
Seit 1997 besteht die frankfurter Band, die anfangs als Quartett eigenwillige Interpretationen klassischer Wavemusik der frühen 80er darbot.

Einem größerem Publikum wurde die Band durch etliche Supportgigs mit internationalen Gruppen wie Faith & the Muse, Cinema Strange, Diva Destruction, Cruexshadows, Pink turns Blue, The Mission, Sex Gang Children, Mephisto Walz und einigen Festivalauftritten wie dem WGT, M’era Luna, Cry for Happiness und den Herbstnächten bekannt.

Im August 2004 wurde das Album ‘After All’ auf Sonorium veröffentlicht.

Und eben jenes Album gibts jetzt fast komplett zum Download.

After All CoverTracklist:

  1. Intro (MP3)
  2. The End (MP3)
  3. Never Let You Go (MP3)
  4. Summernight (MP3 gekürzt)
  5. In Your Eyes (MP3)
  6. Sorrow (MP3)
  7. Never fall again (MP3)
  8. No Time (MP3)
  9. Sleep but never dream (MP3)
  10. After All (MP3)
  11. Hate you (MP3)
  12. World came down (MP3 gekürzt)

Featuring
Monica Williams (Faith and the Muse) Vocals in Summernight
William Faith (Faith and the Muse) Guitarre in Summernight
Andi Sex Gang (Sex Gang Children) Vocals in World Came down

http://www.the-cold.de/





Kommentare geschlossen.


Support CC - 2007

Sitemap