Socratic - Just Turn EP

Socratic - Just Turn EPManchmal hilfts ja, wenn man sich einen Umbau vornimmt und dann gezwungen ist, seinen Schreibtisch aufzuräumen. Bei eben jener Aktion fielen mir dann einige unbeschriftete CD-R1 in die Hand und dann auch in den Player. Und eine davon entpuppte sich als die “Just Turn EP” der Indie-/Alternativrocker von Socratic. Über deren Download ich schon vor etlicher Zeit gestolpert war, den aber nicht anpries, da ich das dafür benötigte Browser-Plugin als sinnfrei empfand.

Aber das Netz wär nicht das Netz, wenns nicht Alternativen gäbe. Und nach kurzer Suche fand ich dann doch noch Direktlinks zu den sehr gefälligen Songs der EP bei Purevolume.

Links:

  1. Und bevor hier die GEMA-Fans aufschreien - das sind alle Privatkopien und ich hab dafür ja schon meine Abgaben bezahlt! []

Ähnlichkeiten mit anderen existierenden Artikeln sind rein zufällig:
Rätselhafte Downloads #1 | Six Red Carpets: Nightmares + Lullabies | Da fühl ich mich gleich richtig ernst genommen… | Zombina & the Skeletones: 2 kostenlose EPs | Omaha-Records: Error 404 | Roenik: "The future sound of pop music" | Manchmal ist weniger mehr | Dead Heart Bloom: ‘Fall In’ EP | Split Seconds: Erste Demos | Dynamo 77: Submissive Alpha Female |

1 Meinung ↓

#1 Free The Music: Volume One » Beitrag » F.A.L.K. stands for FUCK ART - LETS KILL! am 13.01.2008 gegen 18:25

[...] zu finden unter anderem Army Of Me, The Panic Division, The New Amsterdams, Bright Eyes und die hier schon vergestellten [...]

Reply to this comment
Sitemap