Unabhängig, Unsachlich, Unspektakulär…Unmöglich!?

F.A.L.K. stands for FUCK ART - LETS KILL!


Hmm - mal unkommentiert

» Abgelegt von Falk am 20.04.2006 14:55 unter: Kommerz, darkerradio |

Landete heute in meinem Postfach

Wer von euch Interesse hat, das Thema zu behandeln, den würde ich bitten, anhand des beiliegenden PDF-Formulares eine persönliche Watermarked-Copy des Albums bei mir anzufragen. Wir sind mittlerweile auch auf dieses System umgestiegen, welches auch nach der Konvertierung in andere digitale Formate (mp3, acc, etc.) und der Überspielung auf analoge Medien erhalten bleibt, da bisher ALLE unsere Veröffentlichungen lange vor Release im Internet zu finden waren.

Dabei geht es nicht darum, dass wir euch misstrauen würden, denn das tun wir nicht!!!

Wir sind auch der Meinung, das Online-Mags einen enorm wichtigen Stellenwert haben und möchten euch auch weiterhin mit vollwertigen Produkten bemustern, die ihr in eurer gewohnten Höratmosphäre geniessen könnt. Doch wir alle wissen, dass gute CDs gerne mal Kumpels und Kollegen weitergereicht werden und irgendwo verliert sich dann die Spur dessen, was mit der CD passiert und liegt von da an auch nicht mehr in eurer Hand. Sei es, dass sie bei Ebay, dem Second Hand Händler um die Ecke oder sonstwo landet. Anhand unserer Watermark-Markierung ist es uns nun möglich, diese Spur bis zum Ende nachzuvollziehen und herauszufinden, welchen Weg die Scheibe genommen hat.

Weiss nicht, was ich davon halten soll …

[Update]

Okay, wir wollten es wissen und ich hab mich mal mit dem Schreiber der Mail in Verbindung gesetzt und ihm mal kurz geschildert (mit Hilfe von Missis Gedankenspiel), warum wir da beim Empfang der Mail “zusammengezuckt” sind. Auch hab ich mal dabei darauf hingeweisen, wie wir das selbst handhaben.

…ich kann es durchaus nachvollziehen, allerdings ist seit 3 Jahren bei darkerradio dieser Fairplay vorhanden und alle Original-CDs liegen hier bei mir im Archiv und alle unsere Moderatoren, die auf diesen Pool Zugriff bekommen, die unterschreiben eine Erklärung in Bezug auf Tauschbörsen/Weitergabe dieser Titel.

Und die Antwort kam auch prompt

das bezieht sich natürlich NICHT auf die verkaufsversion. von da an kann man ja eh nix mehr machen…

Na wenigstens hat man die Realität wargenommen - eindeutiger Pluspunkt an der Stelle.

ich finde das von dir beschriebene system mit dem archiv und der unterschriebenen erklärung eurer moderatoren sehr gut. aber auch das zeigt ja, dass man die leute offensichtlich in eine gewisse verantwortung nehmen muss, um das gewissen zu aktivieren.

Grad mit dem letzten Satz hat er (leider) vollkommen recht. Allerdings wissen wir, wie wir sowas handhaben, wenn sich jemand bei uns im Team nicht an dieses Fairplay hält :)

schliesslich haben wir auch den bands gegenüber eine gewisse verantwortung und versuchen ihre interessen und rechte bestmöglich zu vertreten und zu schützen. die künstler haben schliesslich wahnsinnig viel mühe, liebe, zeit und geld da reingesteckt und das versuchen wir auf diesem weg zu würdigen.

Zumindest ist jetzt erstmal klar um was es denen geht. Und ja - ich kanns verdammt nochmal sogar absolut verstehen. Mir selbst und “meinen” Bands ist es zwar (noch) völlig egal, ob jetzt die Sachen zum Download verfügbar sind oder nicht. Allerdings endet auch bei mir das Verständnis an dem Punkt, wenn man einen “Kollegen” (sprich Betreiber eines Webmagazins/Onlineradios) mit brandaktuellen Promos versorgt und der nichts besseres zu tun hat, als ungefragt die Sachen in Tauschbörsen zu sharen. Und solche Flachwichsernetten Menschen sind es, die diese radikalen Maßnahmen zwar nicht rechtfertigen, aber irgendwie verständlich machen.





10
  • 1

    Ich würde sagen, einer weniger. ;) Entweder die vertrauen mir und schicken mir die CD oder eben nicht, dann gibts auch keine Rezi. Punkt.

    (Obwohl es mich technisch gerade interessieren würde, wie die denn da nen DRM ins Mp3 pressen wollen?)

    missi am 20.04.2006
  • 2

    Oh… ich hab ja die Mail auch. :o)

    Da steht Option “Verloung”. Ich verlos die CD und die wird dann nach wasweissichwo getrackt, ohne das der User was davon weiss? Der Gewinner kann die doch auch verkaufen, und dann? Ob das so rechtens ist, wage ich zu bezweifeln.

    missi am 20.04.2006
  • 3

    Ich such mal bei Fraunhofer - das mit dem Wasserzeichen in mp3 kommt mir bekannt vor, allerdings wusste ich bis zu dieser Mail auch nicht, dass man dies schon auf der CD einbringen kann. DAS ist mir definitiv neu. Allerdings find ich eben den Widerspruch zwischen den Aussage “wir vertrauen Euch”, “ist besser für euch, wenn wir wissen von wem die CD bei ebay stammt” und “es geht ja eigentlich um mp3″ sehr beachtlich. Was wollte uns dann jetzt der Autor der Mail sagen? Ich habs selbst nach 5maligen Lesen nicht im Ganzen kapiert.

    Falk am 20.04.2006
  • 4

    Ok: zum technischen: musictrace.de/p...tentmark.en.htm

    Ich sags ja… Ogg und Flac sind eh die besseren Formate. :)

    missi am 20.04.2006
  • 5

    […]Ich hoffe, ihr versteht dabei unsere Position und lasst euch dadurch nicht ins Bockshorn
    jagen, sondern bearbeitet “bandxy” trotzdem in gewohnter Art und Weise.
    […]
    Wie ihr ja wisst, sind wir eigentlich immer für alle Schandtaten zu
    haben![…]

    Nein!
    Das sehen wir.

    Was wollt er uns sagen? Hmm… Ich glaube, er wollt uns seine CD andrehen. Und Adressen sammeln.

    Falk, tu mir doch mal einen Gefallen: Frag doch mal eben an, wie es denn bei einer Verlosung wäre. Wenn der User getrackt würde. Und der User, der vom User die CD bei Ebay ersteigerte. Und die Freundin, die dann die CD vom Ebaygewinner zum Geburtstag geschenkt bekam, und dann die kleine Schwester, die irgendwann die CD erbt und sie an ihre Freundin weiterschenkt.

    Müssen wir denen allen Bescheid sagen oder übernimmt das die Agentur?

    missi am 20.04.2006
  • 6

    […] … der Wahnsinn… in meiner Inbox. Drüben der Falk.. der war schneller, darum ein Link (No click). […]

  • 7

    Mail ist raus, dann warten wir mal die Antwort ab :)

    Falk am 20.04.2006
  • 8

    Und wenn ich jetzt eine CD zum Verlosen anfordere, bekomm ich die Verkaufsversion?

    missi am 20.04.2006
  • 9

    “Sorry, Ihr Kommentar wurde von dem Spamfilter dieses Blogs als Spam markiert. Dies mag ein Fehler sein, in diesem Fall bitten wir höflichst um Verzeihung. Ihr Kommentar wird dem Blog-Administrator vorgelegt, der ihn unverzüglich freischalten kann.
    Sie können den Blog-Administrator per E-Mail darüber in Kenntnis setzen.”

    Du wolltest es ausbauen… das passierte jetzt jedes mal… Ich sach nüscht mehr… :p

    missi am 20.04.2006
  • 10

    “Du wolltest es ausbauen…”

    ./done :)

    Falk am 20.04.2006

Support CC - 2007

Sitemap