Hier ruckelts grad gewaltig

Und es ruckelt, da ich mit dem Server mal wieder an eine Grenze gelangt war. Schlicht und ergreifend war die erste Festplatte rappelvoll, so das keine temporären Dateien mehr angelegt werden konnten und mir erstmalig gestern die Datenbank abgeraucht ist. Und ich Blödmann vergessen hatte, die zweite HDD ins System einzubinden.

Es war schon witzig zu sehen, dass bis auf den Webserver (dank fehlender Datenbankverbindung) und dem SSH-Server, alle Dienste weiterhin das taten, was sie sollten. Nur konnte ich eben in keinster Art und Weise, bis auf den brutalen Reset, ans System.

Und genau das ändere ich grad und durch das Kopieren der Daten und dem Umzug der Radiowebseite auf den eigentlichen Server, ruckelts halt bisschen. Aber alles wird gut, ist ja nicht das Erste mal, dass wir umziehen. Ich hoffe nur, das bis zu meiner Sendung heute Abend alles wieder hervorragend läuft.

Ähnlichkeiten mit anderen existierenden Artikeln sind rein zufällig:
Systemimmanent… | Zeitgeist, The Movie - auf deutsch | Toleranz | Überhaupt Medien | Dragons: Interpol in gut | Und nein… | Lacuna Coil zum Remixen | Nett gemeint…. | Ich hab ‘nen echten Bulo! | Das Internet und die Transformation der Musikindustrie: Rekonstruktion und Erklärung eines unkontrollierten sektoralen Wandels |

3 Meinungen ↓

#1 Chris am 18.09.2007 gegen 22:41

Kleiner Tip bezüglich der Datenbank (bei mir auf einigen Servern erfolgreich im Betrieb):
mysqldumper.de

Und was lernen wir daraus:
Einen Server mit 2 Platten mieten ist toll - sie in das System einzubinden noch toller ;)

Gruss

Chris

#2 Falk am 18.09.2007 gegen 22:53

Also die Daten selbst werden jede Nacht gesichert. Sowohl die Datenbanken als auch die Bestandsdaten. Außer die Songs, da diese ja auch lokal vorliegen. Ist also vom Prinzip her schon okay - den Super-GAU, dass sowohl Platte, als auch Sicherung weg waren, hatten wir Ende 2005 mal :)

Und das mit der 2. Platte *hust* ja, dass war wirklich ein absolutes Versäumnis. Und ich brauchte tatsächlich ne Weile, bevor ich es gemerkt habe. Ich werd halt alt.

#3 Chris am 18.09.2007 gegen 23:07

Also von “alt werden” darf ich ja noch reden - du schon lange nemmer :-p

Aber mach dir nichts draus: Vor ein paar Tagen: RAID1 eingerichtet (zumindest war ich der Meinung), Server installiert (Dell Server immer noch so ziemlich das GROTTIGSTE was es gibt - Server gehören in Racks nicht in Midi-Tower Gehäuse…) und dann nach einer Woche gemerkt das ich Volldepp in ein Stripe gepackt habe - bin nur froh das mir das früh genug aufgefallen ist…

Sitemap