Unabhängig, Unsachlich, Unspektakulär…Unmöglich!?

F.A.L.K. stands for FUCK ART - LETS KILL!


Grad gedacht

» Abgelegt von Falk am 19.04.2007 18:33 unter: Kommerz, Technik, darkerradio |

Ob ich mal langsam damit anfange, Bands auch dahingehend zu bewerten, ob sie beispielsweise bei last.fm vertreten sind? Müssen ja nicht immer freie Downloads sein, aber so ein Player, um Alben komplett zu hören und/oder sogar auf fremden Seiten einzubinden tut doch Niemandem weh, oder? Und Labels gleich doppelt dran messen?

Doch ich glaub fast, das macht Sinn für mich.





Kommentare geschlossen.


Support CC - 2007

Sitemap