Unabhängig, Unsachlich, Unspektakulär…Unmöglich!?

F.A.L.K. stands for FUCK ART - LETS KILL!


darkerradio bloggt

» Abgelegt von Falk am 14.08.2006 19:49 unter: Kommerz, Technik, darkerradio |

Zumindest werden wir es mal versuchen. Mal schaun, wie es sich anlässt und vor allem, wie es sich später in die eigentliche Seite integriert. Und das mit den Autoren-Profilen da, war auch für mich eine ganz neue Sache. Find ich ganz fein :) Genau wie die Integration der del.ico.us-Links/Tags, welche sich an unserem Musikpool orientieren werden.

Geplant sind Sendungen mit CC-Musik zu veröffentlichen, Interviews und Musiktips zu verarbeiten. Also genau das, wozu ein Blog richtig gut taugt. Und nunja, mal das eine oder andere Gerücht streuen, bevor es eine News wird, kann ja auch nicht schaden. Mir schweben dann noch die Newcomervorstellungen zum monatlichen Voting vor und Ziel für mich ist es, irgendwann das eh recht müde genutzte Forum einzustampfen. Sagte ich schon, das ich Foren nicht wirklich mag?

darkerradio - Blog und Podcast





7
  • 1

    Da stellt sich für mich die Frage: Wieviel Blogs denn noch. ;-) Me liest eigentlich nur auf falkmerten.info, sprich falkmerten.info. Letztenendes wird es so sein, dass Du das Blog mit Content füllst - das Team wird es sich anfangs vielleicht mal anschauen, mitmachen und aus Interesse das eine oder andere ausprobieren - es wird (evtl.) schnell wieder einschlafen. Zum Bloggen “muss man geboren sein”, ist das beim Team der Fall? Das sagt nach unzähligen Jahren in Community-Projekten die Erfahrung. [Diesen Satz habe ich nie gesagt] Kann nicht jeder soviel Glück wie ich mit Oli haben. [/Diesen Satz habe ich nie gesagt]

    Ich hole mir die interessanten Infos weiter aus Deiner Privatwohnung. ;-)

    Chris am 14.08.2006
  • 2

    Ich hole mir die interessanten Infos weiter aus Deiner Privatwohnung.

    Dafür ist meine Privatwohnung ja auch gedacht. Und wenn aus dem Team nichts kommt, wirds nebenan auch wieder einschlafen. Da geb ich mich auch keinerlei Illusionen hin. Die Idee zu dem Podcast stammte allerdings eben *nicht* von mir. Die Idee, da nen Blog zu machen schon eher.

    Denn dieses Thema, wie sowas verläuft, kenn ich nun auch viel zu gut. Hindert mich aber halt trotz Allem nicht, es durchaus mal zu probieren.

    Die andere Seite ist eben auch (um mal ein Beispiel zu bringen), das die beiden Leute, die auf dem Mera-Luna-Festival waren, von jedem 2.(!), den sie trafen, nach mir gefragt wurden. Mehr als es *vorleben* kann ich dann wohl auch kaum ;)

    Falk am 14.08.2006
  • 3

    Also ich wurde nicht nach Dir gefragt, aber ich war ja auch privat da, aber ich habs trotzdem nicht gemerkt das ich Privat da war und die anderen auch nicht. *gg*

    SunshineLady am 14.08.2006
  • 4

    Tja, sagte ja schon, hättest nen anderen heiraten müssen, um privat auf Festivals gehen zu können :P

    Falk am 14.08.2006
  • 5

    Ich würde mir da nicht so den Kopf drum machen obs nun laufen wird oder nicht - klar, Blogs und Podcasts sind nicht für jeden etwas und zwingen sollte man sowieso keinen, aber man gewinnt an Erfahrung - und wenns nicht läuft hat man halt nur eben Zeit und etwas Webspace vergeudet, es gibt durchaus Schlimmeres.
    Und Interviews als Podcast oder CC-Sachen dort zu spielen bringt garantiert einige Hörer mehr, die dann halt eventuell die “normalen Sendungen” einschalten. Long Tail. ;-)
    Ad Astra

    Prospero am 14.08.2006
  • 6

    Jup und der Unterschied zu hier soll eben sein, das nicht nur ich den Inhalt liefere. Ich schrieb das eben schon einem ausm Team “…das ist auch dazu da, wenn man was weiss, was aber für eine News zuwenig wäre…wenns viel Kleines wird ists cool, wenn wenig Großes drinsteht auch…man kann Beides verwenden. Wenn nichts passiert, haben wir nichts verloren…”

    Falk am 15.08.2006
  • 7

    […] Kommen wir zu unseren Nachbarn: Es scheint, als hätte agitpop bei mir abgeschrieben. Industrial Technology & Witchcraft hat nach den Mac Essentials einen neuesten Ableger ins Netz gestellt. Während es man bei den Mac Essentials evtl. nachvollziehen kann, warum nun für die selben Leute 2 Anlaufstellen, in diesem Fall zusätzlich das Schmökerblog, ins Netz gestellt wurde - Kopfschütteln. Aber diese Einstellung von mir hat auch schon Falk mitbekommen. Von itti indes gibt es ein Bericht zum Wacken Open Air 2006 Festival - feine Sache das. […]


Support CC - 2007

Sitemap