Unabhängig, Unsachlich, Unspektakulär…Unmöglich!?

F.A.L.K. stands for FUCK ART - LETS KILL!


Artificial Soldier

» Abgelegt von Falk am 27.05.2006 17:21 unter: Kommerz, Music, darkerradio |

So lautet der Titel des neuen Front Line Assembly Albums, welches bei Metropolis ursprünglich am 20. Juni erscheinen sollte, jetzt aber doch erst am 23.06.2006 in den Handel kommt. Dieses Album war übrigens gestern der Grund für den Artikel “Cds kopieren?”.

Bill Leeb, Rhys Fulber und Chris Peterson arbeiten diesmal mit dem neuen Mitglied Jeremy Inkel zusammen. Auf dem Album gibt es auch 2 Gastauftritte: Eskil Simonsson von Covenant (auf “The Storm”) and Jean-Luc De Meyer von Front 242 (auf “Future Fail”).

Front Line Assembly - Artificial SoldierTracklist:

01. Unleashed
02. Low Life
03. Beneath The Rubble
04. Dissension
05. Buried Alive
06. Dopamine
07. Social Enemy
08. Future Fail
09. The Storm
10. Humanity (World War Three)

Die kanadische Formation Front Line Assembly darf als eine der umtriebigsten Bands in dunklen Kreisen gelten. Kaum verlässt Bill Leeb 1986 Skinny Puppy, wo er unter dem Pseudonym Wilhelm Schroeder im Line Up auftaucht, findet er in Michael Balch einen Gleichgesinnten und gründet mit ihm Front Line Assembly. Kurze Zeit später komplettiert Rhys Fulber die Band. Mit Singles wie “Iceolate” gehören Front Line Assembly am Beginn der 90er Jahre zu jenen Bands, die das EBM-Erbe aufgreifen, mächtige Gitarren dazu mischen, diesen apokalyptischen Mix in den Clubs hochgradig salonfähig machen und sich eine treue Fangemeinde rund um den Globus erspielen.

Und so nach dem ersten Reinhören ist das Album sehr gefällig und wird sicherlich zumindest in meine Playlisten Einzug halten. Und auf der Seite von Metropolis finden sich zwei Tracks des Albums zum Reinhören, die ich Euch hier nicht vorenthalten möchte.

Front Line Assembly werden dann auch diesen Sommer ihr neues Album live den Fans in den USA und Europa präsentieren.

Tourdaten:

11. August - Mau Club, Rostock Germany.
11.-13. August - Summer Darkness Festival, Holland.
12. August - M´era Luna Festival, Germany.
13. August - Dark Storm Festival, Utrecht Holland
14. August - Club Batschkapp, Frankfurt Germany
16. August - Amager Bio, Copenhagen Denmark.
17. August - Club Statisch, Gothenburg Sweden.
18. August - Stockholm University, Stockholm Sweden.
19. August - Malmöfestivalen, Malmö Sweden.
20. August - Strasse E, Dresden Germany.
21. August - Der Hirsch, Nurnberg Germany.
23. August - Divus Modus, Zürich Switzerland.
24. August - Club Universum, Stuttgart Germany
25. August - La Usine, Geneva Switzerland.
27. August - Infest Festival, Manchester United Kingdom.
28. August - Scala, London United Kingdom
30. August - Mosow TBA
1. September - Club Abaton, Prague Czech Republic.
2. September - Backstage, Münich Germany.
3. September- La Locomotive, Paris France.





2
  • 1

    […] Gut, man könnte jetzt darüber streiten, ob man dies noch als EBM bezeichnen kann oder sollte – aber das wäre mühselig und bringt sicher keinen gemeinsamen Nenner. Es ist eben der typische Sound, den Bands wie Front Line Assembly und mittlerweile sogar wieder Nitzer Ebb hegen und pflegen. […]

  • 2

    […] Meine BLOG-Top 10 MP3 So – wieder 10 Tage später, etliche MP3-Downloads mehr – hier wieder die Top 10 1. All:My:Faults – Gesenktes Haupt, geschlossene Augen (1) 2. Withdrawal – Decompression (2) 3. Eisbrecher – Leider/Vergissmeinnicht (6) 4. Adversus – Träume weiter schönes Kind (3) 4. James D. Stark – Halo (4) 6. Seduced By Suicide – I Was Made For Lovin’ You (NEU) 7. Human Decay – Sadness (5) 8. All:My:Faults – Sand Of Time (7) 9. All:My:Faults – Slaves Of The Night (8) 10. Front Line Assembly – Social Enemy (NEU) […]


Support CC - 2007

Sitemap