Das Leben ist kein Irrtum…Kein Irrtum und Musik
Home sweet home
« Gift - X-Mas Horror - Howly Night…
No, Virginia »

Howly Night schon einen Tag früher

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
28 views

Heute gibts Geschenke und da im Netz sowieso nichts verborgen bleiben oder zurückgehalten werden kann, gibt es das gemeinsame Weihnachtsgeschenk von afmusic und Records schon ab heute.


Auf ‘Howly Night’ befinden sich 23 mehr oder weniger bekannte Bands mit grösstenteils unveröffentlichen Stücken. Mit Dorcel’s Eröffnungsstück ‘Dead End’ wird der Hörer direkt in eine wunderbar melancholische Welt entführt, die gleichzeitig Grundstimmung für fast alle Tracks des Sampler ist.

Howly Night

Tracklisting:

  1. Dorcel - Dead End
  2. (((S))) - Ghost In The Snow*
  3. Curious - Days (single version)
  4. Les Modules Etranges - Shelter II
  5. Camp Z - Schizophrénie*
  6. The SlimP - A Hundred Thousand Faces*
  7. Plastique Noir - Phantom In My Stereo (Transcommunication)
  8. Place 4 Tears - Septembers Breath
  9. The Search - We Fell Asleep In Eachothers Arms*
  10. Sleazy Romance - Song About Love
  11. Monozid - Lets Shake Hands And Wonder*
  12. Emerald Park - For Tomorrow
  13. Noctiflora - Drone01*
  14. Reptyle - Black Snow
  15. The Forced Oscillations - Ice (live)*
  16. Spinefish - Daydream Diary
  17. The Transisters - Ultraviolet On You
  18. The Red Crayon Aristocrat Club - Another One*
  19. Peibol - Sectarios
  20. Unfactory - Change The Fairy Tales
  21. The Trespass - Just Can’t Save Myself*
  22. Notes From Underground - Game*
  23. On Wave - Promoted And Sold*
    *bisher unveröffentlicht

Downloads:

Howly Night (320kb MP3, ZIP 206MB)
Howly Night (VBR MP3, ZIP 139MB)
Howly Night (112kb OGG, ZIP 83MB)

www.af-music.de | www.zorchfactoryrecords.com



Ähnlichkeiten mit anderen Artikeln sind rein zufällig:

No Comments, Comment or Ping

Reply to “Howly Night schon einen Tag früher”

Comments for this post will be closed on 22 April 2009.

Sitemap