The Transisters - New Wave aus Italien

Diese italienische 4-Mann-Band sorgt für die Wiederbelebung eines Stils der stark an Joy Division, Gang Of Four und Bauhaus erinnert. Vielleicht kennt ihr ja Anton Corbijn’s Film Control, der die Laufbahn von Joy Division näher beleuchtet.

Das Ganze gibts bei Jamendo im Blog in deutsch und englisch (und anderen Sprachen auch noch)

Ähnlichkeiten mit anderen existierenden Artikeln sind rein zufällig:
The Killers: Shadowplay | Neu im Angebot: Spinefish - Fool’s Paradise Revisited | 2 neue Veröffentlichungen bei afmusic | Silence Is Sexy - This Ain’t Hollywood | Video: The Transisters Live@Mattatoio (Carpi - Italy) | Who is Jamie Dull? | Kommerzgedudel zum Samstag | Jamendo Veröffentlichungen | netBloc Volume 15 (this album won’t eat your gas money) | Jamendo im neuen Look |

2 Meinungen ↓

#1 Henrike am 10.10.2008 gegen 17:00

Woa. Nicht schlecht. Dieser Stil scheint ja echt zu grassieren. Interessant auch, dass die gerade aus Italien kommen. In Frankreich gibt es zum Beispiel eine Band, die heißt 1984. Die bewegen sich auch sehr nah an Joy Division.

Reply to this comment
#2 Falk am 10.10.2008 gegen 17:29

Ja, das mit Italien und dieser Art von Musik ist tatsächlich eher ungewöhnlich. Übrigens, 1984 kenn ich auch von Jamendo und hab deren neues Album schon hier. Sehr fein, absolute Empfehlung wert ;)

Reply to this comment

Gibs mir...

Comments for this post will be closed on 5 February 2009.

Sitemap