Jamendo im neuen Look

Na das sieht doch mal ganz gefällig aus, was die Macher der wohl mit Abstand komfortabelsten Plattform für freie Musik auf die Beine gestellt haben.

Jamendo - Home 1197304341109

http://www.jamendo.com/

Ähnlichkeiten mit anderen existierenden Artikeln sind rein zufällig:
Jamendo ist nicht das einzig freie Portal… | Jamendo überrascht… | Garageband mit neuen Features | Mag mal wer testen? | Das ging flink | Jamendo: Partnerschaft mit Red Hat | Freie Musik im Radio | Wenn das mal kein Fehler war | Paint it black | Zwischenstand |

3 Meinungen ↓

#1 doX am 11.12.2007 gegen 16:41

Optisch auf jeden Fall ein Gewinn aber bei der Funktionalität vermisse ich doch hier und da ein paar liebgewonnene Möglichkeiten (z.B. einen funktionierenden Player ; ).

#2 Falk am 11.12.2007 gegen 17:00

Dafür hat es jetzt allerdings auch Direktdownloads. Das war ja ein häufig geäußerter Kritikpunkt bisher.

#3 doX am 11.12.2007 gegen 17:21

Ja na sicher und is ja auch nicht verkehrt wenn sich was entwickelt.
Allerdings werde ich schon ein wenig stinkig, wenn ich als OpenSource-OS Nutzer wieder mal in die Röhre gucke und dieser Flash-Scheiß nur in Win und Mac auf Anhieb funktioniert. Gerade von einer Free-Music-Plattform erwarte ich was anderes.

Ansonsten hast du natürlich Recht und Jamendo ist die komfortabelste und wohl auch übersichtlichste Plattform ihrer Art.

Sitemap