Einträge unter: 'Technik' ↓

Ich versteh die Scheu vor Jabber nicht…

…ist doch so simpel, Name eintragen, Passwort ausdenken, Login-Server eintragen und mit “Register New User” einfach dabei sein. Scheint zu einfach zu sein, da lieber quälen sich die Leute da draussen durch sammelwütige Anmeldeprozeduren ala ICQ oder MSN. Herr, wirf bitte weniger Hirn vom Himmel - dieser Vorgang ist nicht komplex genug für die Schwarmintelligenz.

iBlubb

Langsam bekomm ich eine iPhobie, wenn ich überall nur über den neuesten iMüll lesen muss. Herr wirf Großbuchstaben vom Himmel.

Wer Skype nutzt…

…frisst auch kleine Kinder und installiert sich den Skype-Defender.

Mag mal wer testen?

Hab grad wie angekündigt mal Justaloud ausprobiert und einen Bandaccount angelegt und Musik hochgeladen. Ich weiss jetzt allerdings nicht, ob ein Kauf auch anonym erfolgen kann (aber ich denk mal nicht) - aber vielleicht mag ja wer für jetzt noch 0 Cent testen…

http://justaloud.com/allmyfaults/secrets/

weiterlesen →

Musikplattform: ReverbNation

All:My:Faults

Heute nochmal getestet und für gut befunden. Zumindest aus Sicht einer Bandpräsenentation gibts bei ReverbNation fast nichts, was es nicht gäbe. Neben den grundlegenden Funktionen eines Bandprofils ist es recht einfach, RSS Feeds einzubinden (beispielsweise Artikel von der Bandhomepage), der Songupload ist clever gelöst und die Erstellung von Playlists und dazugehörigen Widgets ein Kinderspiel. Gefällt mir…

www.reverbnation.com

Machte mir grad meinen Tag

Fefe berichtet von der mündlichen Verhandlung des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts zur Verfassungsbeschwerden gegen die “Online-Durchsuchung” im Verfassungsschutzgesetz NRW (siehe) und zitiert den Dresdner Informatiker Andreas Pfitzmann mit folgenden Worten:

weiterlesen →

Unglaublich

Jetzt belästigen mich Suchmaschinenspammer schon per Post. Sehr geehrte Firma Qualigo in Osnabrück - ihr hört von mir. Allerdings auf dem selben Weg, wie ihr mich kontaktiert habt, obwohl ich weder ein Kunde von Euch bin, noch jemals meine Adresse zu Werbezwecken bereitgestellt habe.

Langsam reichts mir mit Pfeifen wie Euch.

Sprachnudel

Genau das Richtige für alle ultrahippen Kleinschreiber dieser Welt, die auf der Suche nach den krassen Worten für ihre Zielgruppe[sic!] sind. Sprachnudel.de bietet ein umfassendes Nachschlagewerk für alle Cracks, Geeks, Homies und Ikonen der verschiedenen Lifestyle-Szenen an.

weiterlesen →

Zum Thema kommentieren

Da ich ab sofort aufgrund der Nichtverfügbarkeit von Daten der Urheber von Kommentaren keinerlei Handhabe mehr hätte, werden alle Kommentare hier erst freigeschaltet, wenn ich dazu komme und diese abgenickt habe. Sorry for that, aber ich möcht auch demnächst noch ins Netz schreiben dürfen und halt ja meinen Kopf hier für Alles (inklusive der Kommentare) hin.

Zum Thema IP-Logging

Nachdem die ersten hochgeschlagenen Wellen sich wieder legen, hab ich mir mal die Machbarkeit zum Thema “Nichtpeichern von IP-Adressen” durch den Kopf gehen lassen. Da ich diese ja nicht unbedingt brauche, um Trends zu erkennen, hatte ich vor Längerem schonmal Webreflow getestet, welches die Aufzeichnung mit anonymisierten IP-/Hostnamen vornimmt. Allerdings ziemlich zäh wird, sobald die Datenbank größer ist.

weiterlesen →

Sitemap