Einträge unter: 'Sonstiges' ↓

Wer findet den Fehler…

…oder auch: Warum ich glaube, daß heutzutage nur noch die wenigsten Journalisten den Namen überhaupt verdient haben. Da bringt wohl Reuters eine Meldung und alle plapperns brav nach. Raus kommt dann eine Headline, die schon im Ansatz falsch ist.

weiterlesen →

Der größte Nachteil…

…der sogenannten Schwarmintelligenz ist ihre geballte Dummheit.

Bilderrätsel

Was wirds wohl werden?

weiterlesen →

Saukomisch

Beim Lesen der Headlines “Deutscher Comedy-Preis” und “SPD-Parteitag in Hamburg” die Assoziation zu haben, es handele sich um die gleiche Veranstaltung…Wobei das Synonym “Kasperletheater” durchaus für beides zutreffend wäre.

In Essen was essen…

“Wir fahren jetzt Essen, stimmts Papa?” - “Nein, wir fahren nach Essen” - “Und was essen wir dann da?” :D

Gedanke zum Freitag

Arschkriecher gibts genug auf dieser Welt. Nur sehn die irgendwann die Sonne nur noch durch fremde Münder, wenn sie weit genug drinstecken.

Kann mir mal wer ‘nen Tip(p) geben…

…Tip oder Tipp?

Da bringt mich der Nachbar ja auf was…

Wie wärs denn, wenn es ein last.fm für Blogs gäbe. Also nicht den musikalischen Geschmack, sondern den Lesegeschmack zu vergleichen.

Und hoffentlich nimmt das jetzt keiner Ernst und versucht das tatsächlich

Apropos Blogger…

…ich bin ja zum Glück nicht mittendrin, sondern nur dabei. Kleiner, aber eigentlich feiner Unterschied :D

Und bevor wieder das Abgrenzungsgezetere losgeht - mir ist das völlig wurscht, wer womit wie und warum im Internet schreibt, publiziert oder Videos hinrotzt. Nur gehör ich halt nicht automatisch zu einer Interessengruppierung, nur weil ich gleiche Techniken verwende. Amen!

Du bist Blogger…

…schallte es mir grad in einer Mail entgegen. Und erst wollte ich wütend werden, ob dieser Beleidigung. Doch da war dann ein Link, der mich schmunzeln lies.

Aber reichts nicht, schon als alter seniler Gruftsack beschimpft zu werden, muss das wirklich sein?

Sitemap