Einträge unter: 'Musiknews' ↓

Anthony Wilson 1950-2007

Das sind die Momente, wo alles Weitere für einen kurzen Moment völlig unwichtig wird. Tony Wilson starb am gestrigen Freitag im Alter von 57 Jahren.

This is the point, where the guitar begins to speak…

(Mehr bei Manchester Evening News…)

Never Mind The Bollocks…Here’s The Sex Pistols (Again)

ac1bollocksIch verwende den Begriff legendär ja durchaus ab und an. In Bezug auf die Sex Pistols und ihr Debütalbum aus dem Jahr 1977 ist dieser allerdings mehr als berechtigt. Bewusst wurde zu dem Zeitpunkt das britische Establishment provoziert. Dies ging sogar soweit, dass der Song “God Save the Queen” an den Verkaufszahlen gemessen Nummer 1 in den britischen Charts gewesen wäre. Dies allerdings durch Manipulation seitens des British Phonographic Institute verhindert wurde.
(Quelle: Wikipedia)

Verhindern konnte allerdings niemand das Losbrechen der ersten Punkwelle. An der die Sex Pistols dann aber keinen Anteil mehr hatten, denn “Never Mind the Bollocks” sollte die einzige offizielle Albenveröffentlichung der Band bleiben.

Und eben jene Scheibe wird nun, 30 Jahre und 1 Tag später, von Virgin neu aufgelegt und am 29. Oktober 2007 als Re-Release erscheinen. Der Jubiläumsausgabe wird eine 7″ Vinyl der Single “Submission” und ein Poster beigelegt. Das Album selbst soll als Schallplatte veröffentlicht werden. Außerdem erscheinen mit “Anarchy In The UK”, “God Save The Queen”, “Pretty Vacant” and “Holidays In The Sun” 4 Single-Auskopplungen im Oktober.

Never Mind The Sex Pistols…Here’s The Commerce?

Podcasts killen

Scheint ein neues Hobbie der schweizer Kollegen von Starfrosch zu werden. Zumindest sind ihre “nur-MP3-Podcasts” mittlerweile verschwunden. Kus klärt zumindest teilweise auf: “Nachhaltig ist Musik per Single File Music Podcast verschenken kaum…oder längerfristig zerstörerisch für die Kreativität, weil sich damit Musiker kaum finanzieren können….”

Mehr dazu dann wohl bald Phlow, welche ein Interview ankündigen. Allerdings fänd ich eine Diskussion, ob verschenkte MP3 nachhaltig Kreativität zerstören, durchaus angebracht. Da hätten die Macher vom Stagediven Radio sicher auch eine etwas andere Meinung. Ich find immer noch, dass genau das Gegenteil (der Kommerz) Kreative einengt. Das Geldverdienen mit Geschenken nicht möglich ist, den Fakt nehm ich mal hin.

Also, wie solls gehen?

Links:

Killing Miranda gehen getrennte Wege

Killing MirandaKaum gewonnen, schon zerronnen. Könnte man ob der recht kurzen Biografie der Band meinen. 1998 ihre EP “Burn Sinister” auf eigene Kosten eingespielt, mauserten sich die Industrialrocker zum bestverkauften Act ihres ersten Labels Nightbreed Records und sorgten auch hierzulande bei diversen Auftritten für Furore.

weiterlesen →

M’era Luna 2007

Durchwachsen würde ich mal das diesjährige Line-Up des Festivals für die blassschwarzen Kellerlemminge bezeichnen. Aber anscheinend bin ich mit meinen jetzt knapp 36 Lenzen wohl doch schon zu alt für diese trendy Techno-Teletubbie-Electro-Mucke, die sich da im Hangar auftut. Und allein nur wegen einer Handvoll Acts, die ich selbst toll finde, mir ein Schaulaufen der Eitelkeiten antun, ist wohl nicht mehr meins. Wie dem auch sei, ich werd mich dann am Dienstag (31.07.) ab 20 Uhr mal bemühen. in einer zweistündigen Sendung zum Festival sachlich(!?) und neutral(!?) darüber zu berichten.

meraluna

weiterlesen →

Nine Inch Nails mit exklusiver Show

Ninmarch06Nun also doch noch ein Termin für Alle, die es bisher verpasst haben. Am 03. September 2007 werden Mr. Reznor und seine Mannen im Münchner Circus Krone auf der Bühne stehen.

Der Vorverkauf der Karten soll in Kürze starten und im Normalfall sind diese auch recht schnell vergriffen.

(Quelle: Musikmarkt Live)

www.nin.com

Rise Records mit sommerlichem Download-Sampler

Indie, Metal, Hardcore - so zumindest die Kategorien des Labels Rise Records aus Oregon bei MySpace. Und auf dem jetzt veröffentlichtem Download-Sampler eine Auswahl der Bands des Labels.

weiterlesen →

Phillip Boa mit neuem Album

PhillipBoaIndiepop-Urvater Phillip Boa meldet sich zurück. Sein Album “Faking To Blend In” erscheint am 03. August und zeitgleich wird es mit “On Tuesdays I’m Not As Young” die passende Single-Auskopplung geben. Neu ist der Produzent, denn mit Tobias Siebert fand sich nicht nur der passende Tonmeister, sondern dieser steuerte dann auch Bässe, Keyboards, Gitarren und Vocals zu den Aufnahmen in seinem Berliner Studio bei.

http://phillipboa.de

Hier schon die Single als Video:

weiterlesen →

Sidekick

Wenn ich mir schon grad die Finger wundschreibe, dann hier mal ein paar Verweise auf meine News bei darkerradio:

De/Vision verschenken ihre Single?

Grad kams per Newsletter: “Passend zum Release ihres neuen Albums…plant die Band die Single “Flavour Of The Week” in der nicht auf dem Album erhältlichen Short Version als MP3 zu verschenken.”

Stop! Das kenn ich doch, da war doch mal was…

Richtig, man warf mir ob meiner Kritik an einer Downloadaktion ja nur puren Neid vor. Ach was Jungs, da der Link ja nicht mehr zum ursprünglichen Artikel für den “exclusiven und kostenfreien” Download führt, sondern dieser stillschweigend in einen profane Werbeartikel für den Kauf der Single umgewandelt wurde, weiss ich ja jetzt, was ich von Euch zu halten habe. Danke dafür oder auch q.e.d.

Aber zurück zum Thema - der eigentliche Witz im zweiten Satz dann:

“Wie kommt man an den 128kb MP3 dieses Mixes? Ganz einfach, man trägt sich…in den Band Newsletter ein, bestätigt die empfangene Email und bekommt dann am 06.08 einen Link zugemailt…”

Ist klar…ich finds immer noch peinlich sowas. Das üben wir noch, das Ding mit dem Internetz.

Sitemap