Einträge unter: 'Kommerz' ↓

Zum Herunterladen

Wie merkt man, daß man sich zuviel mit freier Kultur beschäftigt? Man geht beim Lesen des Worts “Herunterladen” bzw. “Download” automatisch von einer kostenfreien Variante aus. Umso größer dann die Enttäuschung, für einen Videodownload bezahlen zu müssen…

Urheberrechtsverletzungen

Also mal kurz zum Mitschneiden: Bei privaten Urheberrechtsverletzungen ohne Gewinnerzielungsabsicht wird mit aller Härte gegen vorgegangen. Bei gewerblichen Urheberrechtsverletzungen im großen Maßstab heißt es “Kann ja mal passieren”.

Hab ich das richtig verstanden?

Podsafe Music Network

Sehr geehrte Damen und Herren Podcaster,

sofern sie hier mitlesen und sich eventuell ab und an einen der Musiktips zueigen machen. Die ersten neuen Songs der Industrial-Rock-Combo All:My:Faults sind im Podsafe Music Network zu finden. Greifen sie also zu, solang der Vorrat reicht :)

Link: All:My:Faults - podsafe music network

Jammern auf hohem Niveau

broken cdIst ja ein beliebtes Spiel der Musikindustrie. Allerdings wird es mehr und mehr unglaubwürdig, wenn man diesen Zahlen Glauben schenken kann:

  • Konzerte und Merchandising +4%
  • Digitaldownloads +46%
  • Klingeltöne +86%

weiterlesen →

Wo man singt…

…da laß dich nieder, böse Menschen haben keine Lieder.

Besonders der Satz “Nicht alles was öffentlich geschieht, ist (…) deswegen zwangsläufig eine Darbietung” gefällt mir. Erklärt das vielleicht nochmal jemand den Anwälten der GEMA?

37 Prozent Wachstum bei Musikdownloads

Legal, illegal, scheissegal - der Markt der Musikdownloads wächst exorbitant während die CD-Verkäufe nicht mehr ganz so schnell rückläufig sind, wie noch vor Jahresfrist. So wurden allein im dritten Quartal dieses Jahres 9,3 Millionen digitale Produkte aus dem Internet heruntergeladen, wie media control mitteilt.

weiterlesen →

Lacuna Coil zum Remixen

Habs auch grad erst gelesen, seit 15.09. und noch bis 31.10. läuft ein Remix-Wettbewerb*, bei dem der Song “To The Edge” durch die Maschinen geprügelt werden darf und soll. Hier gehts lang »

lacunacomp

* AAL für Musiker. Remix gegen Namedropping - aber die Ergebnisse sind oft erstaunlich gut.

Wieviel Doppelzüngigkeit…

…brauchts eigentlich noch, bis der Letzte merkt, wie er verarscht wird?

weiterlesen →

Das Jahr, als die Musikindustrie starb

Wenn das so weitergeht, wie bisher, dann könnte das Jahr 2007 tatsächlich in die Geschichte eingehen. Immer mehr Bands und Künstler verschenken einfach ihre neuesten Alben (The Crimea, Prince) oder lassen die Fans entscheiden, wieviel sie zahlen möchten (Radiohead).

weiterlesen →

Repräsentative Umfragen…

…haben ja oft genug überhaupt keine Aussagekraft. Das allerdings eine der größten Tageszeitungen in Deutschland aufgrund einer Leserbefragung ihr Layout ändert, um dann in den Kommentaren zum Artikel dafür meistenteils gescholten zu werden, lässt mich schon derbst schmunzeln. Soviel zum Thema Umfragen - ein eigenes Profil hat ja dann doch seine Vorteile.

Sitemap