Einträge unter: 'Creative Commons' ↓

Jamendo: Partnerschaft mit Red Hat

Red Hat Mag, das Magazin für Entwickler von freier Software, unterzeichnete eine Partnerschaft mit Jamendo. Jede Woche wird ein Interview mit einem Jamendo Künstler durchgeführt. Diese Woche durfte die Band Convey dran glauben. Die ich hier auch erst vor Kurzem in den Free Music Charts vorstellte.

Links: Jamendo | Red Hat Magazin

Neue blocSonic Compilation

00 - Cover

Get Flash to see this player.

netBloc Volume 8 (I Copyleft!) nennt sie sich diesmal und ist wie gehabt bei archive.org (und bald wohl auch bei last.fm) zu finden. Diesmal unter anderem auch Morad Stars, Josh Woodward und Hype dabei, welche ich schon in den Free Music Charts vorstellte. Ansonsten wie gehabt eine bunte Mischung aus guter freier Musik und einem umfangreichen und aufwändigen Booklet.

Link: netBloc Volume 8 (I Copyleft!)

Arzt+Pfusch - Get S.I.C.K!

dmp005Es war einmal…in einer der berüchtigten dänischen Trink-Session-Nächte, als der 7 Jahre alte Der Doktor mit seinem 7 1/2 Jahre alten Freund Dr. A-Funz zusammensaßen und mit Hilfe des Dildos der Mutter des Einem und der Gitarre des Vaters des Anderen, einige Songs aufnahmen. Innerhalb von 14 Tagen (es waren grad Schulferien) entstand so die Demo “Songs Our Grandparents Taught Us”.

weiterlesen →

Neues Release bei Primordial Music

CoverPrimordial Music, meine Quelle für freien Düsterelectro und Industrial, veröffentlichte ein neues Album des Projektes Azreal Trigger. Dahinter verbirgt sich kein Geringerer als Gus Yoo der legendären New Yorker Neuroplague.

weiterlesen →

Thoughts Paint The Sky: Doppelrelease am Freitag

tpts promo1Am morgigen Freitag (17.08.) werden Thoughts Paint The Sky eine neue EP veröffentlichen. Nach mehreren Eigenveröffentlichungen und einem Re-Release bei digitalkunstrasen.net wird die limitierte CD bei time as a color & emuzah records veröffentlicht werden und 3 exklusive tracks enthalten.

weiterlesen →

netBloc Vol. 7: 10 From 200 plus one

00 - CoverMichael von BlocSonic hat diesmal eine besondere Compilation zusammengestellt. In Zusammenarbeit mit Black Sweater, White Cat wurden aus über 200 bisher vorgestellten Releases, die seiner Meinung nach 10 besten rausgesucht.

weiterlesen →

7ieben - Rock Show

Ganz vergessen, hier auch mal ein Release anzupreisen, bei dem ich erst lange Zeit fast eine Ecke vom Schreibtisch rausgebissen habe. Die Dresdner Band 7ieben veröffentlichte ihr Album “Rock Show” unter einer Creative Commons und stellte dieses dann auf ihrer Webseite zum Download bereit.

So weit, so gut, allerdings fand sich nirgends ein Hinweis darauf, welche Lizenz denn nun genau. Kein Link, keine Nennung, kein gar Nichts. Bis ich schliesslich, völlig verzweifelt und schon mit der Pistole an der Schläfe, auf die glorreiche Idee kam, doch mal das beigefügte E-Booklet anzuschaun. Und siehe da, plötzlich sprang mir die vergebene Lizenz förmlich ins Auge. Also Pistole wieder weggelegt und das Release mal schnell noch bei archive.org eingelagert.

Muss schon sagen, ein Textlink neben dem Download würde es ernsthaft einfacher machen.

7ieben Rock Show__ROCK | SHOW (2006)__

  • Online-Release: MP3+E-Booklet
  • 12 Songs (6 Studio | 6 Live)
  • 54 Minuten MP3s, Playlist
  • E-Booklet mit vielen Features
  • Lyrics, Song-Infos, Bilder
  • Audio-Puzzle, Print-Booklet
  • u.v.m.

Aufgenommen, gemixt und gemastert von Niklas Wenzel im Virtuose Vibes Tonstudio Dresden. (cc) 2006.

www.7ieben.de

Download:

[mp3 url="http://www.archive.org/download/7ieben_RockShow/01_Definition_von_Rock.mp3"]7ieben - Definition von Rock[/mp3]
Lizenz: Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung

Gehirnmassaker

brain14 Jahre urheberrechtlicher Schutz sind genug1, dachte sich wohl auch die 1977(!) gegründete Band Brain Damage. Und veröffentlicht scheinbar ihre komplette Historie an Aufnahmen jetzt bei Jamendo. Und ich bin schwer angetan ob dieses hörbaren Wandels vom Wave der 80er über Punk bis hin zu Psychedelic.

[mp3 url="http://downloadsdarkerradiode.h760490.serverkompetenz.net/songs/braindamage-parislanuit.mp3"]Brain Damage - Paris, la nuit[/mp3]
Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0

Link: Brain Damage bei Jamendo

  1. Deswegen: Das optimale Copyright: 14 Jahre []

Punks not dead

Meinten zumindest Stromble Fix und veröffentlichen ihr Album und ihre EP dann jetzt auch bei Jamendo.

Wobei, hatten wir uns bei den Jungs nicht auf Darkwave geeinigt?

[mp3 url="http://downloadsdarkerradiode.h760490.serverkompetenz.net/songs/stromble_fix-fuckyou.mp3"]Stromble Fix - Fuck You[/mp3]
[mp3 url="http://downloadsdarkerradiode.h760490.serverkompetenz.net/songs/stromble_fix-icicle_song.mp3"]Stromble Fix - Icicle Song[/mp3]
Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0

Link: Jamendo

Lost Children Net Label

Von Lost Children hab ich ja hier schon diverse Songs vorgestellt. Jetzt hat das Netlabel wohl endlich eine eigene Webseite. Wenn auch in Form eines Blogs bei Wordpress, aber sowas reicht ja meiner Meinung nach vollkommen aus. Zumindest ist Jeder dank RSS jetzt dort auf dem Laufenden und vor allem - es lohnt sich.

Link: Lost Children

Sitemap