GEMA recherchieren

Ja ich weiss, der Wortwitz mit der GEMA ist langsam alt und hat einen extrem langen Bart. Aber trotzdem lustig. Und vor allem dann angebracht, wenn ich mal wieder mein heißgeliebtes Thema aufgreifen darf. Denn nichts ist vergänglicher als der Artikel von gestern und als ich den teuflichen Download heute verlinkte, hab ich mir um GEMA und Konsorten mal noch keine Gedanken gemacht. Warum auch - ich persönlich geh mal dreisterweise immer davon aus, das Rechteinhaber wissen, was sie tun. Obwohl….die Erfahrung zeigt ja meist etwas anderes. Sei es drum, nach einem Hinweis, dass doch auf dem Artwork der CD das GEMA-Logo prangt, wollte ich mal noch recherchieren, ob nicht doch da eine Verwertung stattfindet. Aber…

Firefox kann keine Verbindung zu dem Server unter www.gema.de aufbauen.

Und morgen weiss ich das dann sicher nicht mehr, was ich da eben schaun wollte. Liebe Rechteinhaber, diese Meldung bekomm ich nun seit einigen Stündchen - das nenn ich doch mal echt Service am Kunden. GEMA bloss weg da!

Ähnlichkeiten mit anderen existierenden Artikeln sind rein zufällig:
Endlich Post von der GEMA | Überhaupt Medien | Der tägliche Wahnsinn | Mag mal wer testen? | Creative Commons vs GEMA | Telekomisch | Verdammt | Alles ist gesagt | Glaubt eigentlich ernsthaft… | Wo man singt… |

4 Meinungen ↓

#1 Chris am 22.05.2007 gegen 01:09

Da musst Dir einen Notizblog kaufen… :p

#2 Falk am 22.05.2007 gegen 01:16

Ich blogge ja nicht, ich bin…vor allem vergesslich :D

#3 Chris am 22.05.2007 gegen 01:18

Wer tut schon bloggen - ich schreibe, publiziere - bei dieser mehr als bescheuerten Blogosphäre ist das ja peinlich, wenn Du im RL sagst, ich blogge… ;-)

Aber ich schweife vom Thema ab… :D

#4 Falk am 22.05.2007 gegen 01:19

Also ich kenn da draussen echt Leute, die wissen zumindest, was ein Blog ist. Oder wo ich rumkritzel und Schreibversuche unternehme. *g*

Sitemap