Pornstar(s)

Da peppen wir unser Newcomervoting ab diesem Monat auf. Und dann gibts doch da eine Band, welche dies glatt noch zu toppen wusste. Und ThinkQ liegen wohl nicht ganz unberechtigt beim Voting derzeit in Führung.

ThinkQ darkerradio

Think Q - Pornstar (MP3)

Get Flash to see this player.

Link: thinkQ

Ähnlichkeiten mit anderen existierenden Artikeln sind rein zufällig:
REEBOSOUND beim MONKEY ISLAND FESTIVAL? | VOTE for The SlimP | Portishead Exclusive!? | Aktiv in der Region | Free Music Charts im August 2008 | Free Music Charts Podcast | Curious ganz intim | Skymobil | Roenik: "The future sound of pop music" | MySpace Music geht an den Start |

3 Meinungen ↓

#1 FALK stands for FUCK ART, LET’S KILL! » Newcomer des Monats September am 02.10.2006 gegen 15:02

[...] Platz 1 = ThinkQ (364 Stimmen) Platz 2 = Reebosound (244 Stimmen) [...]

Reply to this comment
#2 FALK stands for FUCK ART, LET’S KILL! » Newcomervoting am 09.10.2006 gegen 16:45

[...] Das Oktober-Voting bei darkerradio und Ultra Dark Radio ist wieder online und heute abend ab 20 Uhr gibts in Stunde 1 die zwei Gewinner vom September (Reebosound und Think Q) und in der zweiten Stunde dann alle Neuvorstellungen. Und wir werden das wohl aufzeichnen und (wenns gut wird) dann als Podcast nebenan zur Verfügung stellen. Die Idee ist prima, die ist toll - allerdings setzt diese auf verstärkte Mitarbeit der Bands. Und da hakts grad mal wieder - nur 50% der aufgestellten Bands haben es bis jetzt geschafft, uns noch Kurzinfo, Bild und eventuell einen Song für den Blog zukommen zu lassen. Wäre zu schön gewesen, den Vorstellungsbeitrag zeitnah fertig zu bekommen… [...]

Reply to this comment
#3 FALK stands for FUCK ART, LET’S KILL! » Porno oder Prono oder Porn? am 15.10.2006 gegen 22:41

[...] Egal wie richtig oder falsch geschrieben, P0rn oder Pornos gibts ja hier eher selten. Aber nebenan gibts ein Filmchen, für alle, die das suchen und hier nicht finden, aber an ihre niederen Instinkte appelieren wollen. Wobei - vielleicht doch einen Porsche kaufen? Hmm, naja … und ob meinereiner zum neuen Pornstar taugt, wag ich ja genauso zu bezweifeln. [...]

Reply to this comment
Sitemap