Inside

Für viele ist heute ein Feiertag, für mich ist das ein Tag wie jeder andere auch. Aber darüber werd ich mich sicher nicht beschweren. Denn ich kann jetzt sagen, dass das, was wir da heute besprochen haben, großartig wird.

Ja ich weiss, man sollte mit Superlativen nicht unbedingt inflationär umgehen, aber wenns um die Band All:My:Faults geht, dann kann ich einfach nicht anders. Und das aus dem Herzen heraus - denke das ist wichtig, vor allem, wenn man weiss, dass ich ja eigentlich deren (Achtung Hasswort) “Manager” bin. Auf was will ich hinaus? Ganz einfach - wir haben uns heute auf die Tracklist des nächsten Albums mit dem Arbeitstitel “Inside” geeinigt. Und ja, ich hab die Demos jetzt schon seit gut 2 Stunden laufen und finde das wird fein, was wir uns da heute ausgedacht haben.

Ähnlichkeiten mit anderen existierenden Artikeln sind rein zufällig:
Creative Commons vs GEMA | MySpace Music geht an den Start | Pressemitteilungen… | Portishead Exclusive!? | Telekomisch | Zu kurz gedacht? | Nein, damit hab ich wirklich nicht gerechnet | Es ist zum Kugeln… | Geklappt | Satz des Tages |

Sitemap